Freiwillige Filmkontrolle


A-ha im Interview: „Sehen, wohin die Reise geht“


von

„Wir sind wieder voll da“, lautet die Einschätzung von Morten Harket, Pal Waktaar und Magne Furuholmen zum aktuellen Stand ihrer Karriere. Mit „Cast In Steel“ (Veröffentlichung: 4. September) veröffentlichen A-ha ihr zehntes Studioalbum, das erste seit „Foot Of The Mountain“ von 2009. Nach ihrer „Ending On A High Note“-Tournee hatte sich das Trio ein Jahr später getrennt. Nun haben die drei Musiker wieder zusammengefunden.

Im ersten Teil des ROLLING-STONE-Videointerviews erzählen die Norweger von ihren Zukunftsplänen – und welche Hürden A-ha bis zur Wiedervereinigung überwinden mussten.


Keith Richards im Interview: „Es gibt keinen neuen Rock'n'Roll – nur den Synthetikfleischwolf“

Nach einer sechsmonatigen Pause ist Keith Richards nun wieder sehr aktiv. „Im Moment bin ich dem Himmel dankbar, dass ich überhaupt arbeiten kann“, sagt er. „Da draußen in der Welt gibt’s erschreckend wenige Dinge, mit denen man sich sinnvoll beschäftigen kann.“ Die Rolling Stones hatten im Frühjahr bereits „Living In A Ghost Town“ veröffentlicht und seitdem die Arbeit an einem neuen Album vorangetrieben: Richards in den USA, Jagger in Europa. „Wir kommunizieren digital und warten auf den Impfstof“, sagt Richards und grinst. „Ich habe inzwischen Tausende von Songs. Ich weiß schon gar nicht mehr, wohin damit.“ Ein anderes Projekt, das…
Weiterlesen
Zur Startseite