Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

AC/DC-Fotos: Hier trägt Brian Johnson seinen Freund, Angus Young seinen Bruder Malcolm zu Grabe


Angehörige und die AC/DC-Bandkollegen haben am Dienstag (28. November) den verstorbenen Malcolm Young zu Grabe getragen. Der Rhythmusgitarrist der australischen Band verstarb am 18. November im Alter von 64 Jahren an einer Demenzerkrankung.

Die Trauerzeremonie fand in der St. Mary’s Cathedral in Sydney, Australien statt. Malcolms Bruder Angus führte den Trauerzug an. Ebenfalls anwesend waren Sänger Brian Johnson, die beiden Bassisten Cliff Williams und Mark Evans sowie Ex-Drummer Phil Rudd. Ein seltenes Bild, da Streitereien oder gesundheitliche Probleme innerhalb von AC/DC in den letzten Jahren häufig waren und zu Musiker-Ausstiegen führten.

Keiner von ihnen hielt Berichten zufolge eine Rede. Angus trug die Lieblingsgitarre seines Bruders, „The Beast“, hinter dem Sarg her.

Kooperation

Priester Tony Doherty sagte in seiner Ansprache: „Manchmal, und nur selten, gibt es da jemanden, der wirklich alles verstanden hat. Der die Gabe hat, Bedürfnisse und Emotionen in der Musik zu transportieren. Das Genie dieser Musik ist nun verstummt.“


Jetzt Fan auf Facebook werden


Fan-Kampagne zu Ehren von Malcolm Young: AC/DC sollen an Weihnachten an die Spitze der UK-Charts


AC/DC: Neues Album fertig! Mit Brian Johnson und Riffs von Malcolm Young

Klare Sache: Mit Brian Johnson zurück an Bord und eindeutigen Schnappschüssen vor dem Aufnahmestudio in Vancouver scheint ein neues Album von AC/DC nur eine Frage der Zeit zu seine. Nun bestätigt einer, der die Band kennt, was sich alle Fans wünschen: Johnson singt, und der noch unbetitelte Nachfolger von „Rock or Bust“ (2014) enthält auch die letzten Aufnahmen vom Rhythmusgitarrist Malcolm Young (verstorben 2017). Radiomann Eddie Trunk sprach mit Hörern von SiriusXM Volume (s.u.) und beruft sich auf eine „zuverlässige, gut verankerte Quelle“. Die Platte sei fertig – „wie vermutet, AC/DC gingen nach Kanada und nahmen dort das Album auf.“ Die…
Weiterlesen
Zur Startseite