Aerosmith-Bassist Tom Hamilton: „Joe Perry geht es besser als zunächst angenommen“

Nachdem am Montag (11. Juli) die Nachricht die Runde machte, dass Joe Perry während eines Auftritts der Hollywood Vampires hinter der Bühne zusammengebrochen war, schickten zahlreiche Fans und Kollegen Genesungswünsche.

Auch Aerosmith-Bassist Tom Hamilton hat sich nun via Twitter gemeldet und verkündet, dass es Joe Perry besser gehe, als man zunächst vermutet hatte.

Er schreibt: „Glücklicherweise geht es Joe besser, als wir es alle zunächst befürchtet hatten. Wir hoffen, dass er schon bald wieder auf die Bühne kann, um das zu tun, was er liebt!“

Die nächsten Konzerte der Hollywood Vampires werden vermutlich noch verschoben werden müssen. Alice Cooper, der kürzlich in den USA von Paparazzi zu den Geschehnissen befragt worden war, konnte noch keine Angaben dazu machen, wie es nach dem Kollaps des Gitarristen mit der Band weitergehe.


Aerosmith auf Tour in Deutschland 2020: Infos zu Tickets und Vorverkauf

Aerosmith haben ihre langt erwarteten Termine ihrer Europatour für 2020 angekündigt. Sie endet am 27. Juli 2020 in Mönchengladbach - zugleich das einzige Deutschland-Konzert, das die band im kommenden Jahr geben wird. Tickets für das Open Air im SparkassenPark sind ab 11. Dezember 2019 im Vorverkauf erhältlich. Steven Tyler (Vocals), Joe Perry (Leadgitarre), Brad Whitford (Gitarre), Tom Hamilton (Bass) und Joey Kramer (Drums) zelebrieren 2020 das 50 Jahre im Rock-Zirkus.  Zuvor beschließen sie ihren Las-Vegas-Aufenthalt: „AEROSMITH: DEUCES ARE WILD“ Aerosmith live in Deutschland 2020 Mo. 27.07.2020 - Mönchengladbach (SparkassenPark) Infos zu Tickets und Vorverkauf Samsung Prio Tickets Mo., 09.12.2019, 10:00…
Weiterlesen
Zur Startseite