Highlight: Diese 10 Musiker haben seit Jahren nichts Neues veröffentlicht

Beach Boys: Große Sorge um Brian Wilson – psychische Probleme, Tour gestrichen

Brian Wilson wird in den kommenden Tagen nicht auf der Bühne stehen. Der 76-Jährige teilte am Donnerstag (06. Juni) mit, dass er die „Pet Sounds and Greatest Hits Live Tour“ zur Zeit nicht aufrecht erhalten könne, da er sich zur Zeit „mental nicht bereit dafür“ fühle.

Grund für die Psychischen Probleme sei eine kürzlich durchgeführte Operation. Der Sänger betonte in dem Statement, er habe seit Jahrzehnten mit psychischen Erkrankungen zu tun und es sei für ihn manchmal „unerträglich“ geworden, mit den Folgen zu kämpfen.

„Pet Sounds“ auf Amazon.de kaufen

Bedrückende Gedanken von Brian Wilson

Wilson hatte im vergangenen Jahr drei Operationen am Rücken durchzustehen. Sie waren allesamt erfolgreich. Aber die letzte hatte nach eigenen Angaben eine seltsame Wirkung auf ihn und verängstigte ihn schließlich.

Der Beach-Boys-Sänger betonte, dass er sich auf seine anstehende Tour gut vorbereitet und lange Zeit dafür geprobt hätte. Doch die wiederkehrenden psychischen Probleme machten eine Tour derzeit unmöglich. Er kämpfe mit „Dingen in meinem Kopf“ und höre Sachen, die er nicht meine und Dinge, von denen er nicht einmal wisse, woher sie kommen.

Weiterlesen


Brian Wilson versucht Konzert der Beach Boys zu verhindern

Brian Wilson hat seine Fans eindringlich dazu aufgerufen, eine Petition zu unterzeichnen, die ein Konzert der Beach Boys verhindern soll. Die derzeit von Mike Love angeführte Formation plant Ende der Woche bei einer Jägerversammlung aufzutreten. „Ich wurde darauf aufmerksam gemacht, dass am Mittwoch, dem 5. Februar, die von Mike Love lizenzierte Beach Boys-Tourneegruppe auf dem Kongress des Safari Club International in Reno, Nevada, als Headliner auftreten wird“, twitterte Wilson. "Diese Organisation unterstützt die Trophäenjagd, die sowohl Al [Jardine] als auch ich nachdrücklich ablehnen. Wir können persönlich nichts tun, um die Show zu stoppen, also schließen Sie sich bitte der Petition…
Weiterlesen
Zur Startseite