Highlight: Facebook-Tricks: So hält man sich Fans von Böhse Onkelz und Frei.Wild vom Hals

History

Video: Ben Becker blamiert sich als Ansager der Böhsen Onkelz

ROLLING-STONE-Fundstück 24. Juni 2014

Bei den Comeback-Konzerten der Böhsen Onkelz am Hockenheimring (20. und 21. Juni) hat sich der Schauspieler Ben Becker in seiner Rolle als Ansager für die Band kräftig blamiert. Als würde er nicht wissen, dass sein Mikrofon angeschaltet ist, brüllte Becker zunächst wie entfesselt in die Menge und tobte mit hochrotem Kopf über die Bühne. Wie ein Fußsoldat schrie er:

„Die werden mich verfluchen, weil ich hier stehe! Denen werde ich sagen: Danke für nichts! (…)“.

Geradezu militärisch forderte er dann seinen eigenen Durchhaltewillen heraus:

Kooperation

„Ich stehe hier, weil ich keinen Bock habe umzufallen. (…) Was mich am Leben hält ist der Gedanke daran, dass ich nicht alleine bin. Nichts ist für die Ewigkeit! (…).

Fliegen wie Engel!

Er droht scheinbar mit dem Abriss der Bühne:  „Hier wird nicht ein Stein auf dem anderen bleiben!“

Dann erteilt Ben Becker den „Onkelz“ die Absolution –  „Sie werden fliegen wie die Engel!“

Sehen Sie hier das peinliche Video:


Galerie: Von Akte Springfield zu Simpsorama - die besten Crossover-Folgen bei den "Simpsons"

Am Sonntag (09. November) lief im US-Fernsehen die Crossover-Episode zwischen den "Simpsons" und "Futurama". Damit trafen die zwei großen Serien aus der Feder von Matt Groening aufeinander (und es gab sogar eine kleine Anspielung auf ein weiteres Groening-Werk, den Cartoon "Life In Hell"). Doch die turbulente Folge mit vielen komischen Selbstreferenzen ist nicht das erste Serien-Crossover bei den "Simpsons". Vor wenigen Wochen trafen bereits Familie Simpson und die Griffith-Sippe aufeinander. Und wer erinnert sich nicht an das bis heute unübertroffene Gag-Feuerwerk aus "Akte Springfield" ? Wir haben die schönsten Crossover der "Simpsons" in einer Galerie zusammengefasst.
Weiterlesen
Zur Startseite