Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung
Highlight: Netflix: Das sind die besten Netflix-Serien aller Zeiten

„Black Mirror“: Erster Trailer für Staffel 4 + Starttermin veröffentlicht

Jede einzelne Folge von „Black Mirror“ ist eine eigenständige, außergewöhnlich erzählte Geschichte über die Bedeutung von Technik in unserem Leben – und der Angst vor ihr. Keine Stadt, Wohnung, ja nicht einmal ein Schreibtisch funktioniert noch ohne sie.

Die Netflix-Anthologie-Reihe geht davon aus, dass all diese Geräte schwarze Spiegel sind, die unser Dasein im 21. Jahrhundert widerspiegeln. Am 29. Dezember geht die von Charles Brooker geschriebene Serie bereits in die vierte Staffel.

„Black Mirror“: Jodie Foster führte bei einer Folge Regie

Was passiert, ist natürlich noch streng geheim – allerdings verrät der erste Trailer schon einmal, dass es um erschreckende Spritzen, „Star Trek“ und sehr viel Weltuntergang geht. Mit dabei scheint auch eine Schwarz-Weiß-Episode zu sein.

Kooperation

Bekannt sind schon die Titel der neuen Folgen: „U.S.S. Callister“, „Metalhead“, „Hang the DJ“, „Black Museum“, „Crocodile“ und „Arkangel“. Bei der letzten Episode führte übrigens Jodie Foster Regie.

Netflix: Das sind die besten Netflix-Serien aller Zeiten


„Yesterday“: Die Beatles hat es nie gegeben!

Die beiden Regisseure Danny Boyle („Trainspotting“, „Slumdog Millionaire“) und Richard Curtis („Vier Hochzeiten und ein Todesfall“, „Notting Hill“) haben mit „Yesterday“ einen Film über die Beatles gedreht, ohne die Band darin zu zeigen. Dafür aber Newcomer Himesh Patel, der den typischen, verhuschten Boyle-Hauptdarsteller gibt. Als Jack Malik stürzt er vom Fahrrad, schlägt sich zwei Schneidezähne aus und löscht damit die Existenz der Beatles aus. Hier ist der erste Trailer zu „Yesterday“: https://youtu.be/H3VeHyedL1U Jack wacht in einer Welt auf, in der er der Einzige ist, der sich an die Fab Four und ihre Songs erinnert. Wenn er im Film den McCartney-Track…
Weiterlesen
Zur Startseite