Boy George covert „Video Games“ von Lana Del Rey

In Kürze wird Boy George auf seiner neuen Website BoyGeorge.com ein Cover-Album veröffentlichen – das verkündete er auf seiner noch aktuellen Website www.boygeorgeuk.com. Auf dem Album werden „einige seiner liebsten Songs“ zu hören sein – darunter wohl auch diverse italienische Songs, die eigentlich für einen Benefiz-Sampler gedacht waren.

Den ersten Song aus dem Album gibt es seit gestern im Netz: Boy George wählte „Video Games“ von Lana Del Rey – und hofft wohl ein wenig auf den sogenannten viralen Effekt, der schon die Del Rey-Single so groß machte. Ein ähnlicher Erfolg ist wohl nicht zu erwarten, aber Boy George schlägt sich in diesem Cover gar nicht so schlecht. Dezente Streicher, viel Akustik-Gitarre und eine erstaunlich dunkel singender Boy George erden den Song ein wenig – nehmen ihm so jedoch ein wenig das Entrückte, das man am Original so schätzte. Zum Song gibt es ein Video, dass eine junge Liebe vor der grauen Kulisse Englands zeigt.

Das könnte Sie auch interessieren:


Lana Del Rey: Tourabsage!

Aus! Lana Del Rey muss ihre zwei Deutschland-Konzerte, gar die ganze Europa-Tournee krankheitsbedingt absagen. Sie hat ihre Stimme verloren. Die Absage betrifft die Auftritte am 2. März in der Mercedes-Benz Arena in Berlin und am 3. März in der Lanxess-Arena in Köln. Bereits im Vorverkauf erworbene Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Lana Del Rey – Statement: „Es tut mir sehr leid, meine Fans so kurzfristig enttäuschen zu müssen, aber diese Krankheit erwischte mich überraschend. Ich habe meine Gesangsstimme komplett verloren und die Ärzte haben mir vorerst vier Wochen Ruhe verordnet. Ich hasse es, alle im Stich zu lassen,…
Weiterlesen
Zur Startseite