Spezial-Abo

Bruce Springsteen: Dokumentation zum neuen Album „Letter To You“ auf Apple TV+


von

Die Veröffentlichung seines 20. Studioalbums zelebriert Bruce Springsteen auf eine besondere Weise und hat für den 23. Oktober gleich zwei neue Werke vorbereitet. An diesem Tag erscheint „Letter To You“ sozusagen als Doppelpack: Zusätzlich zur neuen Platte hat der Musiker eine Dokumentation auf Apple TV+ mit dem gleichen Titel angekündigt. Sie soll das neue Album begleiten und um einige Eindrücke und Einblicke erweitern.

Im Fokus: Die Woche, in der das Album „Letter To You“ entstanden ist

Der Film spannt sich hauptsächlich über fünf Tage am Ende des letzten Jahres. Es sind die Tage, die Springsteen mit der E Street Band in seinem Studio in New Jersey verbrachte, um sein neues Album aufzunehmen. Die in Schwarz-Weiß gehaltene Dokumentation wirft einen Blick hinter die Kulissen und fängt den Entstehungsprozess der neuen Platte ein. Dabei taucht sie in Springsteens kreativen Prozess ein, begleitet ihn bei Studioaufnahmen, zeigt Live-Aufführungen und darüber hinaus nie zuvor gesehenes Archivmaterial.

Der Film zeigt harte Arbeit und lange Freundschaft

Zudem erfasst der Film auch viele persönliche Momente. So zeigt er nicht nur, wie die Band die Songs des Albums gemeinsam probt, arrangiert und aufnimmt. Er fängt auch die jahrzehntelangen Freundschaften der Mitglieder ein – einschließlich eines Toasts auf eine Tournee, deren Beginn nun nirgendwo in Sicht ist. Überall im Studio waren Kameras, erklärt Schlagzeuger Max Weinberg im Interview mit der US-Ausgabe des ROLLING STONE. Doch die hätte die Band problemlos ausblenden können. „Du bist dir dessen nicht wirklich bewusst, weil du so konzentriert bist“, sagt Weinberg.

Darüber hinaus zeigt der Film auch Live-Aufnahmen des Albums „Letter To You“ mit der gesamten E Street Band. Sowohl das Album als auch die Begleitdokumentation enthalten neben kürzlich geschriebenen Springsteen-Songs auch bisher unveröffentlichten Kompositionen aus den 1970er Jahren.

Ein neuer Teil in Springsteens autobiographischer Reihe

Der Film ist das nächste Projekt in Springsteens autobiografischer Reihe, die mit dem Memoir „Born To Run“ begann und mit den Filmen „Springsteen on Broadway“ und „Western Stars“ fortgesetzt wurde. Der Musiker war selbst maßgeblich an der Produktion der kommenden „Letter To You“-Dokumentation beteiligt. Er entwarf das Drehbuch und fungierte als ausführender Produzent, wobei er von seinem langjährigen Mitarbeiter und „Springsteen On Broadway“-Regisseur Thom Zimny unterstützt wurde.


Bruce Springsteen veröffentlicht neue Single „Ghosts“ mit Lyric-Video

Neue Musik von Bruce Springsteen: Der Musiker hat den Song „Ghosts“ veröffentlicht, der auch auf dem am 23. Oktober erscheinenden Album „Letter To You“ zu hören sein wird. Im dazugehörigen Video sind Springsteen und die E Street Band bei Aufnahmen im Studio zu sehen – aber auch Archivmaterial aus der Zeit, als der Künstler noch mit seiner ersten Band The Castiles tourte, werden im Lyric-Clip gezeigt. „In ,Ghosts‘ geht es um das Schöne und den Spaß, in einer Band zu sein sowie um den Schmerz, wenn man einen weiteren Menschen durch Krankheit und Zeit verliert“, erklärt Bruce Springsteen in einem…
Weiterlesen
Zur Startseite