Spezial-Abo

Campino beschert Dresden Nachtbade-Event – mit Toten Hosen?


von

Einen Monat nachdem die Toten Hosen in das Dresdner Georg-Arnhold-Freibad eingebrochen sind, scheinen sich die Parteien versöhnt zu haben: Am 3. August veranstalten die Dresdner Bäder nun eine hochoffizielle öffentliche Badenacht.

Da das Interesse am Schwimmen in der Dunkelheit nach der Diskussion in den Medien „riesengroß“ sei, könnten die Besucher an dem Tag auch nach 22 Uhr im Freibad schwimmen, heißt es in einer Pressemitteilung der Dresdner Bäder GmbH. Und das ohne anschließender Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.

Badenacht für alle – dank Campino

Die Bäder kündigten zudem einige besondere Highlights an: Der Außenbereich des Georg-Arnhold-Bads wird dekoriert, ein DJ sorgt für Musik und zusätzlich soll es Cocktails geben. Ende der Poolparty soll 1.54 Uhr sein – also genau zu dem Zeitpunkt, als die Toten Hosen den Schnappschuss auf Instagram veröffentlichten. Zudem ist eine Überraschung angekündigt. Vielleicht kommen die Toten Hosen ja wieder auf ein nächtliches Freibadabenteuer vorbei.

Die Dresdner Bäder haben inzwischen auch ihre Ankündigung zurückgezogen, Campino wegen Hausfriedensbruchs anzuzeigen. Stattdessen haben sich die Verwaltung und der Sänger darauf geeinigt, dass der 56-Jährige 5.000 Euro an ein gemeinnütziges Dresdner Projekt spenden soll. Zuvor hatte Campino sich offiziell für die Aktion entschuldigt.


Die Toten Hosen, Lindenberg, Kebekus: Diese Stars unterstützen die Großdemo der Veranstaltungswirtschaft

+++ Dieser Artikel erschien zuerst auf musikexpress.de +++ Unter dem Motto #alarmstuferot will die Veranstaltungswirtschaft auf ihre Notlage angesichts der Corona-Pandemie aufmerksam machen. Das Bündnis aus den mitgliederstärksten Initiativen, Verbänden und Vereinen der Branche hat dafür zu einer Demonstration in Berlin am 9. September aufgerufen, zu der mehr als 5.000 Teilnehmer*innen erwartet werden. Die Veranstaltung startet um 12:05 Uhr am Olympischen Platz und zieht anschließend über zwei Routen zum Brandenburger Tor. Ziel ist es, von der Politik genug finanzielle Unterstützung zu erhalten, um gemeinsam einen Weg aus der Krise zu finden. Dafür haben auch einige renommierte Stars ihre Mitwirkung zugesagt.…
Weiterlesen
Zur Startseite