Charts-Rekorde gebrochen: Cher gratuliert Kate Bush


von

Kate Bush ist mit 63 Jahren und 11 Monaten die älteste Frau an der Spitze der UK-Charts. Davor hielt Cher den Rekord. Als sie 1998 mit „Believe“ aus dem gleichnamigen Album ihre Nummer eins hatte, war sie 52 Jahre alt. Nun gratuliert Cher der Britin in einem Tweet.

Missgunst gäbe es da nicht – das machte Cher klar. „Bravo Kate“, schrieb sie auf Twitter. „ Erinnerst du dich daran, als Frauen ein kurzes Verfallsdatum hatten? Wir mussten uns durch den Testosteron-Vorhang kämpfen“. Das habe man gemeinsam gemacht, um den zukünftigen Künstlerinnen eine längere Karriere zu garantieren. Hier der Tweet.

„Running Up That Hill“ auf der ganzen Welt

Dank der Mystery-Serie „Stranger Things“ ist der Erfolg von „Running Up That Hill“ ein globales Phänomen. Der Song erreichte ebenfalls in Australien die Spitze der Charts. In der offiziellen „Top 50-Germany“-Playlist auf Spotify befindet sich „Running Up That Hill“ auf Platz 4.

Bush teilte ihre Begeisterung über den Erfolg bereits auf ihrer Website mit. „Ich bin überwältigt von der Zuneigung und Unterstützung, die der Song erfährt“, schrieb sie. Die Sängerin endete den Beitrag mit den Worten: „Ich muss zugeben, dass mich das alles sehr bewegt hat.“