Chris Hemsworth nimmt „Fat Thor“ mit Humor


von

Nach dem eher ungewohnten Anblick, den Thor im Kassenschlager „Avengers:Endgame“ bot, kommentierte jetzt auch Chris Hemsworth das neue „One-Pack“ des Marvel-Helden. Ein Fan bastelte eigens ein Plakat zusammen, das für „Asgards beste Gewichtszunahme-Diät“ wirbt.

Auf dem eingefügten Vorher-Nachher-Bild wird die neue Form, die der Donnergott im fünften Avengers-Teil angenommen hat, besonders deutlich. Von dem stählernen Körper, den man von dem Göttersohn kennt, ist nämlich nur noch wenig übrig.

Bierbauch dank Fortnite und Pizza

„Nach nur fünf Jahren konnte ich eine riesige Veränderung an meinem Körper feststellen“ – prahlt Thor auf dem Fake-Werbeplakat. „Dank Pizza, Bier und Fortnite habe ich mein Wunschgewicht und das Traum-One-Pack schneller erreicht, als der Blitz! Meine Kollegen meinen ständig, dass ich nicht übertreiben soll. Aber ich sage nur: Ich mag Bier, ich nehme noch eins!!!!“

🛒  Jetzt „Thor- The Dark Kingdom“ auf amazon kaufen

Im Film wird Thors neuer Look mit seinem Rückzug nach New Asgard erklärt, wo er in Selbstmitleid versinkt und Videospiele zockt. Doch Schauspieler Chris Hemsworth schien der lustige Umgang mit der tragischen Veränderung seiner Rolle zu gefallen und teilte die humorvolle Fan-Arbeit mit zwei lachenden Emojis auf Instagram.