aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos

Corey Taylor: „Chad Kroeger ist für den Rock das, was ‚KFC’ für Hühnchen ist“

Gegenseitige Beleidigungen sind zwischen Corey Taylor (Slipknot, Stone Sour) und Chad Kroeger (Nickelback) inzwischen an der Tagesordnung. Erst kürzlich hatte Kroeger Stone Sour als „Nickelback light“ und Slipknot als eine „Attraktion“ bezeichnet. Nun sagte Taylor in einem Interview mit „KISW 99.9“: „Chad Kroeger ist für den Rock, das was ‚KFC’ für Hühnchen ist“.

Hier sehen Sie das ganze Interview mit Corey Taylor:

Das Interview fand auf dem „Pain in the Grass“-Festival und vor Publikum statt. Und das johlte und klatschte, als Taylor sagte: „Ich spreche nicht über diesen Idioten. Es ist mir egal, was Chad Kroeger sagt. Er ist für den Rock das, was ‚KFC ’für Hähnchen ist. Ich esse es immer noch, aber ich fühle mich damit nicht gut.“

„Wie Nickelback Lite“: Chad Kroeger legt sich mit Corey Taylor von Slipknot und Stone Sour an

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Mann bricht bei Slipknot-Konzert vor Bühne zusammen und stirbt

Tragischer Zwischenfall bei der „Knotfest Roadshow“ von Slipknot, Volbeat, Gojira und Behemoth in Illinois. Dort sei laut Page.com am Sonntag (11. August) ein 62-jähriger Mann zusammengebrochen und gestorben. Zuvor hatte er laut der Website den Weg vor die Bühne gesucht, wo die traditionell intensiv mitgehenden Fans ihn mehrfach angestoßen hätten. Nach Augenzeugenberichten fiel er mehrfach, berappelte sich aber immer wieder. Während Slipknot gerade „Sulfur“ spielten, soll er erneut auf den Rasen gefallen sein, blieb aber liegen. Mehrere Besucher schirmten ihn sofort ab und kümmerten sich um ihn. Anscheinend erlitt er einen Anfall. „Knotfest Roadshow“: Heftige Kritik der Besucher an der…
Weiterlesen
Zur Startseite