Highlight: Die besten Songs aller Zeiten: „Smells Like Teen Spirit“ von Nirvana

Courtney Love begegnete einst dem Geist von Kurt Cobain

Dem „Interview Magazine“ berichtete Courtney Love kürzlich von einer bizarren Begegnung. Von Marilyn Manson, Lana Del Rey, Michael Kors und anderen bekannten Charakteren aus der Musik- und Modebranche, waren ihr im Zuge des Interviews 20 Fragen gestellt worden. Schauspieler Joshua Boone wollte schließlich wissen, ob ihr schonmal ein Geist begegnet sei.

Die Musikerin musste nicht lange überlegen und erinnerte sich an einen Vorfall zwischen 1996 und 1999 zurück. Damals war ihr während eines Umzuges mit ihrem damaligen Freund, dem Schauspieler Edward Norton, der Geist Kurt Cobains erschienen. „Ich sah ihn nur für einen Augenblick. Er saß auf einem Stuhl“, so Love.

„Live Through This“ von Hole jetzt auf amazon bestellen

„Kurt sagte nur kurz „hi“ und verschwand dann“, fügte sie hinzu. Courtney Love war mit dem Nirvana-Sänger von 1992 bis zu seinem Tod 1994 verheiratet. Erst kürzlich machte sie Fans große Hoffnungen auf Neuigkeiten ihrer Band Hole. Demnach seien eine Reunion und Tourdaten „definitiv im Gespräch“. Die Band hat in Originalbesetzung seit 1998 kein Konzert mehr gespielt.


Schon
Tickets?

Kurt Cobains Seattle-Villa ist für 7,5 Millionen Dollar auf dem Markt

Das Haus von Courtney Love und Kurt Cobain im Stadtteil Denny-Blaine in Seattle, Washington, wird gerade für 7,5 Millionen Dollar angeboten. Die Kurt Cobain-Villa in Seattle Das 117 Jahre alte Haus wurde 1994 von dem Paar gekauft und 1997 von Love an einen Freund verkauft, drei Jahre nachdem Cobain sich im April 1994 auf dem Grundstück das Leben genommen hatte. Aus den Fotos des aktuellen Angebots geht hervor, dass es noch vor kurzem renoviert wurde. Es wird als „perfekt gepflegtes Haus von außergewöhnlicher Präsenz auf einem schönen, parkähnlichen Grundstück im Herzen von Denny Blaine“ beworben. Weiter heißt es, das 1902 erbaute…
Weiterlesen
Zur Startseite