Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Highlight: Rammstein-Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour wissen

Das verbindet Rammstein-Sänger Till Lindemann mit Rapper Marteria

Natürlich gehören Rammstein und Marteria in Deutschland zu den erfolgreichsten Acts. Rammstein beherrschen sogar in Übersee die Charts. Aber das allein ist nicht der Grund, warum sich der smarte Rapper mit dem Sänger der Berliner Band, Till Lindemann, für ein Selfie ablichten ließ.

Rammstein spielten am Sonntag (16. Juni) in Rostock (alle Fotos, Videos und die Setlist gibt es HIER) und auch Marteria war in der Stadt. Beide trafen sich. Das hatte auch seinen Grund über das Konzert hinaus, denn er kommt genauso wie Lindemann aus der Hansestadt. Beide eint, dass sie in der DDR aufgewachsen sind.

„Rammstein“ – das neue Album jetzt hier bestellen

Das Bild auf Instagram zeigt die beiden Musiker vor einem Rostocker Plattenbau, dazu die Worte: „Hier, wo wir aufgewachsen sind.“

Werbung

Ganz deckungsgleich sind die Biographien von Marteria und Till Lindemann aber nicht. Während der Rapper in Rostock geboren und im dortigen Stadtteil Groß Klein aufgewachsen ist, kam Lindemann in Leipzig zur Welt, wohnte aber auch in Wendisch Rambow (Ortsteil der Gemeinde Bad Kleinen im Landkreis Nordwestmecklenburg) und Rostock.

Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Rammstein: Till Lindemann residiert im Grand Hotel Heiligendamm

Rammstein haben viel zutun. Noch haben sie ihre große Europa-Stadion-Tournee nicht abgeschlossen, Konzert-Termine für nächstes Jahr stehen auch schon. Man könnte fast fürchten, Lindemann und Co. steuern geradewegs auf ein Burnout zu. Gut, dass sie sich daher auch ab und zu eine Pause gönnen. Wie einem Instagram-Post des Autors Benjamin von Stuckrad-Barre („Soloalbum“) entnommen werden konnte, befand sich zumindest Till Lindemann für einen Kurzurlaub an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns. Dort traf er außerdem auf einen Dichter-Kollegen, den Schweizer Martin Suter. Mit dem scheint er sich blendend zu verstehen. Auf Stuckrad-Barres Bild hat es der 56-Jährige sich auf dem Schoß des breit…
Weiterlesen
Zur Startseite