Verkünden Depeche Mode in wenigen Tagen ein neues Album + Tour?


von

Am 04. Oktober wollen Depeche Mode in einer Pressekonferenz ankündigen, dass sie bald ein neues Album veröffentlichen und daran eine große Tour anschließen werden. Dieses Gerücht streute am Donnerstag (15. September) eine Fansite der Band.

Auf Facebook präsentierte „Strangelove-The Depeche Mode Experience“ ein Meme, auf dem zu lesen ist: „Depeche Mode werden am 04. Oktober bei einer Pressekonferenz in Berlin eine neue Platte und eine Welttournee ankündigen.“

Ob es sich dabei lediglich um ein Gerücht handelt oder um gesicherte Tatsachen, kann zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Andere Quellen bestätigen diese Informationen (noch) nicht. Depeche Mode haben sich dazu nicht geäußert.

Es geht weiter mit Depeche Mode – auch ohne Andy Fletcher

Im August wurde bekannt, dass sich Depeche Mode wieder sich im Studio befinden — und dort nach dem Tod Andy Fletchers auch Trost in der Arbeit suchen. Das Gründungsmitglied war am 26. Mai 2022 im Alter von 60 Jahren überraschend verstorben.

Lange blieb die Frage im Raum, ob und wie es mit der britischen Band weitergehen würde. Mitte August ließen Dave Gahan und Martin Gore dann über den offiziellen Depeche-Mode-Account in den sozialen Medien wissen, dass beide an neuer Musik arbeiten. „Stabilität finden in dem, was wir kennen und lieben, und uns auf das zu konzentrieren, was dem Leben Sinn und Zweck gibt“, schrieben die Musiker zu dem Studio-Bild.