Die 100 besten Soul-Alben aller Zeiten (Teil 1)


Weitere Highlights


Beck: „Bin kein Scientologe“

Beck sagt, er sei kein Scientologe mehr. Das Statement fiel – sollte man sagen: pünktlich oder rechtzeitig? – zur Veröffentlichung seiner neuen Platte „Hyperspace“ am 22. November. Der Musiker soll rund 20 Jahre Anhänger der umstrittenen Gruppierung gewesen sein, die sich selbst als Religion bezeichnet. 2008 sagte er, dass schon sein Vater Scientology „praktizierte“ und die Lehren des Sci-Fi-Autoren und Scientology-Gründers L. Ron Hubbard immer schon ein Teil seines Lebens gewesen seien. Im Gespräch mit dem Sydney Morning Herald zum neuen Werk sagte Beck jedoch: „Ich denke, es gibt ein Missverständnis: dass ich Scientologe bin. Ich bin kein Scientologe. Ich habe…
Weiterlesen
Zur Startseite