Freiwillige Filmkontrolle


Die „Simpsons“ schmeißen Michael-Jackson-Folge aus dem Programm


von

Die „Simpsons“ sagen Goodbye zu Michael Jackson – die Macher der Cartoon-Serie wollen eine populäre Episode, in der der Popstar zu hören ist, nicht mehr ausstrahlen.

Das berichtet das „Wall Street Journal“. Hintergrund sind die in der Doku „Leaving Neverland“ erhobenen Vorwürfe gegen Jackson, er habe zwei Kinder sexuell missbraucht.

„Es fühlt sich ganz klar so an, als sei es das Richtige“, teilte Produzent James L. Brooks am Donnerstag mit. Die Episode „Die Geburtstagsüberraschung“ von 1991 zählt zu den meistgefeierten des Formats. Darin trifft Homer in einer psychiatrischen Klinik auf einen Patienten, der behauptet, er sei Michael Jackson. Was dadurch erhärtet wird, dass der Sänger dem Cartoon-Mann tatsächlich seine Stimme lieh – auch, wenn der nicht im Geringsten so aussieht wie der Musiker.

Michael Jackson im Jahr 1986

Jackson war ein großer Fan der „Simpsons“, gilt auch als Interpret vom Hit „Do The Bartman“, der 1991 in England bis auf Platz eins stieg. Sein „Happy Birthday, Lisa“-Song in der Episode gilt auch als Höhepunkt.

„Leaving Neverland“ wird hierzulande am 06. April, um 20.15 Uhr auf ProSieben gezeigt.

Michael Jackson bei den „Simpsons“:

https://www.youtube.com/watch?v=6t70Gf4Fcao

KMazur WireImage

Klasse von '91: War 1991 das beste Musikjahr aller Zeiten?

1991, kündigte schon Sonic-Youth-Musiker Thurston Moore an, ist „The Year Punk Broke“. Gitarrenmusik eroberte die Welt – vor allem unter dem Label „Grunge“ und mit Bands wie Nirvana und Pearl Jam. Guns N'Roses wurden mit ihren Alben „Use Your Illusion I“ und „II“ zu Art-Rockern, Metallica zu Hardrockern – und U2 widmeten sich erfolgreich, wenn auch vielleicht ein Jahr zu spät, dem Rave-Rock. Genesis und Queen veröffentlichten ihre letzten Platten in alter Besetzung; die Dire Straits ihr letztes überhaupt; Blur ihr Debüt; R.E.M. standen mehr als zehn Jahre nach ihrer Gründung plötzlich im internationalen Rampenlicht; Prince, David Bowie und Michael…
Weiterlesen
Zur Startseite