Highlight: Rammstein-Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour wissen

Die Toten Hosen covern Rammstein: „Ohne Dich“

Nachdem erst gerade „1000 Gute Gründe“ als Vorreiter des Albums „Alles Ohne Strom“ präsentiert wurde, sorgen die Toten Hosen mit einer weiteren Ankündigung für F:
Die Düsseldorfer Punk-Legenden covern „Ohne Dich“ von Rammstein.

Die Toten Hosen auf Facebook:

Die Toten Hosen würdigen das Lied, das 2004 auf „Reise, Reise“ erschien, als „eins der besten Lieder von Rammstein“.

Rammstein – „Deutschland“ auf Amazon

Erstmals wurde „Ohne Dich“ am 16. April 2000 im Knaack-Klub in Berlin noch vor den Studioaufnahmen vorgestellt. „Ohne Dich“ wurde damals als Abschlussballade des neu präsentierten Albums „Mutter“ gespielt – allerdings entschieden Rammstein sich später für die Balladen „Nebel“ und „Mutter“ und ließen „Ohne Dich“ ganz weg, weil es nach eigenen Angaben „als Metalband wenig Sinn macht, drei Balladen auf ein Album zu packen.“ 2003 wurde das Lied erneut im El Cortijo Studio in Málaga für das Album „Reise, Reise“ aufgenommen und schließlich  2004 veröffentlicht.

Die Toten Hosen – „Alles ohne Strom“ erscheint am 22.11 als CD & Doppel-Vinyl und am 25.11. als DVD/Blu-ray sowie als limitiertes Earbook.


Schon
Tickets?

Rammstein haben Spaß! Video: Making-of von „Ausländer“

Rammstein haben ein Making-of-Video zur dritten Single ihres Albums „Rammstein“ geteilt. Die Berliner, die beim INTERNATIONAL MUSIC AWARD den Publikumspreis für die „Beste Performance“ erhalten, zeigen darin, dass die Dreharbeiten zu einem ernsten Thema durchaus amüsant sein können. In „Ausländer“ geht es um die Frage, was eigentlich ein Ausländer ist – und was Touristen bzw. als Kolonialherren verkleidete Rammstein-Musiker eigentlich im Ausland so anstellen. Richard Z. Kruspe schießt Flake mit einem Maschinengewehr vor die Füße, die anderen lassen sich per Sänfte durch die Gegend tragen. Und am Ende steigen Rammstein selbst in Gummiboote, die wir seit der Flüchtlingskrise alltäglich in…
Weiterlesen
Zur Startseite