Highlight: Das sind die 50 besten deutschen Alben aller Zeiten

Die Toten Hosen: „Zuhause Live: Das Laune der Natour-Finale“ – Termin für Live-Album

Die Toten Hosen – Zuhause Live: Das Laune der Natour-Finale“: Die 34 Songs des Live-Albums wurden am zweiten Tag des Tourfinales letztes Jahr in Düsseldorf mitgeschnitten. Über eine Million Fans feierten 2017 und 2018 mit den Toten Hosen auf ihrer „Laune der Natour“. Diesen Freitag erscheint mit „Du lebst nur einmal“ die erste Single aus dem Album als Video und im Streaming.

Für eine spezielle Dreifach-CD-Edition und die limitierte Fünffach-Vinyl-Ausgabe hat die Band im Herbst 2018 ein Konzert im Berliner Club SO36 aufgenommen, das den Titel „Auf der Suche nach der Schnapsinsel“ trägt und 25 Songs enthält.

Kooperation

Alle drei Formate sind ab sofort vorbestellbar – die auf 5.000 Stück limitierte Fünffach-Vinyl-Ausgabe kommt aber erst am 12. April in den Handel.

„Die Toten Hosen – Zuhause Live: Das Laune der Natour-Finale“ jetzt vorbestellen

„Die Toten Hosen: Zuhause Live – Das Laune der Natour-Finale“ erscheint als Doppel-CD, Dreifach-CD mit „Auf der Suche nach der Schnapsinsel: Live im SO36“, als auf 5.000 Stück limitierte Fünffach-Vinyl im Hardcover-Schuber mit „Zuhause Live: Das Laune der Natour-Finale“ als Dreifach-LP und „Auf der Suche nach der Schnapsinsel: Live im SO36“ als Doppel-LP, jeweils im Gatefold-Cover und 180gr-Vinyl sowie als Download und Stream.

Die Toten Hosen „Wer bremst, verliert! – Sommer 2019“

  • 06.06.19 Warschau, Stodola (PL)
  • 07.06.19 Krakau, Klub Studio (PL)
  • 11.06.19 Linz, Tips Arena (AT)
  • 13. – 15.06.19 Interlaken, Greenfield (CH)
  • 15.06.19 Nickelsdorf, Nova Rock (AT)
  • 21.06.19 Scheeßel, Hurricane Festival
  • 22.06.19 Neuhaus ob Eck, Southside Festival


Interview über Toten Hosen: „Es ist kein Verrat, nüchtern auf die Bühne zu gehen“

Follow @sassanniasseri Mit „Weil Du nur einmal lebst“ läuft am 28. März 2019 ein Film über die Toten Hosen im Kino an, der das besondere Tour-Jahr 2018 dokumentiert. Neben Höhepunkten wie der ausverkauften „Laune der Natour“, gab es auch dramatische Ereignisse, wie Campinos Hörsturz, der zum kurzzeitigen Abbruch der Konzertreise führte. Gegen Ende des Sommers trat die Band dann beim „Wir sind mehr“-Festival in Chemnitz auf, später ging es noch nach Argentinien, wo die Düsseldorfer eine treue Anhängerschaft haben. ROLLING STONE traf Campino und Regisseurin Cordula Kablitz-Post am Tag nach der Doku-Weltpremiere auf der Berlinale. Zu Beginn gibt es eine…
Weiterlesen
Zur Startseite