Logo Daheim Dabei Konzerte




Blackout Tuesday
Highlight: „Songs In The Key Of Springfield“: Der geniale Soundtrack der „Simpsons“

Disney verbannt Michael-Jackson-Folge aus den „Simpsons“

Die berühmte „Simpsons“-Folge mit Michael Jackson wurde aus der Serie verbannt bzw. aus dem Kanon gestrichen. Der neue Streaming-Dienst „Disney+“ zeigt alle „Simpsons“-Staffeln, jedoch ohne die Episode „Die Geburtstagsüberraschung“, in der Jackson als Stimme von Leon Kompowsky zu hören ist – ein Patient in der Psychiatrie, der ein Zimmer mit Homer Simpson teilt.

Der weiße, übergewichtige Kompowsky versucht Homer davon zu überzeugen, dass er der verstorbene „King of Pop“ ist, singt „Billie Jean“ und zeigt seinen legendären Moonwalk.

Al Jean: „Michael tat es, um kleinen Jungs zu schmeicheln“

Die Reaktion ist eine Maßnahme auf die Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs, die nach dem Dokumentarfilm „Leaving Neverland“ gegen Michael Jackson erhoben wurden und zu weitreichenden Diskussionen über dessen Lebenswandel führten – im Zuge der „Simpsons“-Ausstrahlung ging Showrunner Al Jean so weit zu sagen, der Sänger habe den Auftritt genutzt, „um kleinen Jungs zu schmeicheln.“

Auf Twitter reagieren Fans zwiegespalten. Einige sagen, sie seien „enttäuscht von der Verunglimpfung eines toten Menschen“ und dass Jackson „kein verurteilter Sexualstraftäter“ sei, andere äußern sich verständnisvoll, finden es aber „schade um die großartige Folge“.

Die Reaktionen auf Twitter:


„Songs In The Key Of Springfield“: Der geniale Soundtrack der „Simpsons“

„Singing Is The Lowest Form Of Communication!“ Das schlussfolgerte Homer Simpson mit großem Ernst in „All Singing And Dancing“, einer Episode der „Simpsons“, die vielleicht nicht zu den stärksten der bald langlebigsten und kulturell ganz sicher schon jetzt relevantesten TV-Reihe aller Zeiten gehört, aber mit ironischer Präzision auf den Punkt bringt, wie die Gelben eben mit all den Sujets umgehen, die sie unerbittlich parodisieren und zugleich leidenschaftlich feiern. Der Titel verrät es schon: Es handelte sich um eine Folge, die selbst wie ein Musical funktioniert. Ein ganz und gar unnötiges Unterfangen, denn Elemente des Musicals spielen seit jeher eine große…
Weiterlesen
Zur Startseite