„Download“-Festival mit Metallica im Stream


von

Der Hockenheimring in Baden-Württemberg dient eigentlich als Motorsport-Rennstrecke. Auf einer Fläche von insgesamt 97 Hektar sind die brüllenden Maschinen nicht zu überhören. Ein einzelnes Motorrad kommt auf rund 70 Dezibel – aber jetzt soll es noch lauter am Hockenheimring werden.

Mit einem zähnefletschenden Hund als Logo ist das „Download“-Festival erstmals für Deutschland angekündigt worden. Die Veranstaltung am 24. Juni soll den „echten Rockliebhabern in Deutschland“ ein „neues Zuhause bieten“. Das Highlight: Metallica als Headliner.

„Download“-Festival Line-Up

„Wir bringen mit dem Download Germany eine außergewöhnliche Hard’n ‚Heavy Musikerfahrung nach Deutschland“, heißt es. Neben Metallica treten unter anderem die britischen Punk-Rocker Frank Carter & The Rattlesnakes, die Heavy-Metaller Five Finger Death Punch und die polnischen Extreme-Metal Band Behemoth auf:

Karten

Zum Festival werden über 70.000 Zuseher*innen erwartet. Standard-Tickets gibt’s ab 139 Euro, für Innenraum und Südtribune sind ab sofort auch VIP Tickets erhältlich. Für 400 Euro können sich Fans Zugang zum VIP Bereich kaufen.

Festival wird online übertragen

„Für alle, die nicht live dabei sein können, bieten wir eine Übertragung in gewohnt bester Qualität“, verspricht die Telekom. Die Konzerte am Hockenheimring werden sowohl bei MagentaTV als auch bei MagentaMusic live übertragen.

Das Download-Festival gilt als eines der größten Rockfestivals Englands. Übersee lockt man seit 2013 jedes Jahr rund 120.000 Besucher*innen nach Leicestershire. Fun Fact: auch in England findet das Festival auf einer Motorsport-Rennstrecke statt.