Video zeigt, wie Drake eine Minderjährige küsst und begrapscht

Ein Clip aus dem Jahr 2010, der Drake bei einem Konzert im leidenschaftlichen Tanz mit einer Anhängerin zeigt, könnte dem Rap-Star nachträglich große Probleme bereiten. Grund: Sein Fan war gerade einmal 17 Jahre alt.

Der Rapper, damals 24 Jahre alt und noch nicht so bekannt wie in diesen Tagen, hatte bei einem seiner Gigs ein Mädchen auf die Bühne gerufen und dort mit ihr getanzt. Das Video, das nun im Netz kursiert, zeigt deutlich, dass es sich nicht um einen harmlosen Stehblues handelte.

Drake: Scorpion auf Amazon.de kaufen 

„Warum siehst du schon so aus, du kleiner Dummkopf“

Drake küsst seine junge Anhängerin, streichelt sogar ihre Brüste. Anscheinend war dem Rapper durchaus bewusst, dass seine Aktion anderen Menschen nicht gefallen könnte. Wie in dem Clip zu hören ist, sagte er: „Ich bekomme wegen so einer Scheiße Ärger. Wie alt bist du?“

Kooperation

„Ich kann noch nicht ins Gefängnis gehen, Mann“, antwortet Drake leicht benommen, als sie ihm gesteht, erst 17 zu sein. „Warum siehst du schon so aus, du kleiner Dummkopf? (…) Nun, hör zu, 17 Jahre altes Mädchen, ich hatte Spaß. Ich weiß nicht, ob ich mich schuldig fühlen sollte oder nicht, aber ich hatte Spaß. Ich mag es, wie sich deine Brüste an meinem Körper anfühlen. Ich möchte dir einfach nur danken.“ Dann gab es noch eine Kuss.

Zuletzt wurde bekannt, dass Drake – inzwischen 32 Jahre alt – hin und wieder mit „Stranger Things“-Star Millie Bobby Brown (14) Textnachrichten austauscht.


Dankesrede abgewürgt! Drake kritisiert Grammys: „You don't need this right here“

Bei seiner Dankesrede für seinen Grammy (“Best Rap Song“, „God's Plan“) kritisierte Drake lautstark die Recording Academy und wurde daraufhin kurzerhand leisegestellt. Der Rapper legte seine offensichtliche Verachtung für die Veranstaltung offen und beklagte den Mangel an Vielfalt unter den Nominierten. So attackierte er die Veranstaltung mit den Worten: „Schaut mal, wenn es Leute gibt, die reguläre Jobs haben, die im Regen und Schnee rauskommen und Geld ausgeben, um Tickets für deine Shows zu kaufen, brauchst du das hier nicht.“ Etwas überraschend war es, dass der Musiker aus Toronto überhaupt auf die Bühne geholt wurde und sich einen Award sicherte. Bei…
Weiterlesen
Zur Startseite