Highlight: Song des Tages: „That’s All Right“ von Elvis Presley

Elvis Presley: Unveröffentlichtes Material zum 50. Jubiläum angekündigt

Genau 50 Jahre ist her, dass Elvis Presley, der „King of Rock ’n‘ Roll“, seine 57-Show-Residenz am „International Hotel“ in Las Vegas aufnahm und im „American Sound Studio“ die Session einspielte, die später zu dem Album „From Elvis in Memphis“ wurde.

Aus diesem Anlass sollen insgesamt drei neue Kollektionen veröffentlicht werden. „Live 1969“, ein aus elf CDs bestehendes Set, beinhaltet bisher ungehörtes Material, ein 52-Seiten-Booklet mit Fotos und andere Memorabilia – erhältlich ab dem 9. August.

„The Wonder of You“ von Elvis Presley jetzt auf Amazon bestellen

Außerdem wird am selben Tag die Doppel-LP „Live at the International Hotel, Las Vegas, NV August 26, 1969“ erscheinen, die aus Presleys gesamter Midnightshow vom 26. August 1969 besteht.

Elvis Presley in Las Vegas, 1969.
Elvis Presley in Las Vegas, 1969.

Am 23. August folgt dann eine digitale Veröffentlichung von „American Sound 1969“, eine 90-Track-Kollektion bestehend aus rarem und ungehörtem Material der Sessions des „American Sound Studios“.

Fotos International Getty Images

Die besten Sänger aller Zeiten: Elvis Presley – Essay von Robert Plant

Die besten Sänger aller Zeiten: Elvis Presley von Robert Plant Es gibt einen Unterschied zwischen denen, die nur singen, und denen, die mit ihrer Stimme an einen anderen, jenseitigen Ort gehen, die in sich eine Euphorie erzeugen. Man verwandelt sich. Ich habe das selbst erlebt. Und ich weiß, dass Elvis das auch konnte. Mein erster Elvis-Song war „Hound Dog“. Ich wusste damals noch nichts von Big Mama Thornton oder wo der ganze Swing herkam. Ich hörte nur diese Stimme, die ihren absolut eigenen Platz hatte. Die Stimme war souverän, verführerisch, gnadenlos. Sie glitt auf und ab, stürzte sich auf Noten…
Weiterlesen
Zur Startseite