EM: Adele muntert „Three Lions“ auf Instagram auf


von

Es war eine Nervenprobe für alle Fans der englischen Nationalelf. Nach über 60 Jahren EM-Geschichte standen die „Three Lions“ zum ersten Mal im Endspiel. Finalgegner Italien konnte das Turnier bereits zwei Mal für sich entscheiden, erreichte schon ganze viermal die Endrunde. Die Entscheidung zog sich bis ins Elfmeterschießen und am Ende bewies Italien die besseren Nerven und ging als Sieger vom Platz. England beendete das Turnier als Vize.

Zuspruch über Instagram

Trotz der verpassten EM-Sensation findet die Sängerin Adele im Anschluss an das Spiel warme Worte für die enttäuschten Briten. Via Instagram zeigt sich die 33-Jährige nach der Partie im knallroten England-Trikot mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht. Ihre ermunternde Botschaft an das Team lautet: „Ihr habt uns so stolz gemacht. Ihr habt unser Spiel nach Hause gebracht und uns alle näher zusammen.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Adele (@adele)

Der Post erregte viel Aufmerksamkeit und zog eine Flut von Kommentaren nach sich. Sogar prominente Stimmen wie „Major Lazer“-Produzent Diplo und Model Paris Hilton meldeten sich zustimmend zu Wort. Neben vielen Unterstützer*innen des Statements finden sich jedoch auch Unmengen an Kommentaren von Italien-Fans unter dem Beitrag. Diese feiern den Sieg ihrer Mannschaft und sticheln, in Anlehnung an die englische Fußball-Kult-Hymne „Three Lions“, mit Kommentaren wie „It’s coming Rome“ gegen die Briten.

Adele fieberte schon im Halbfinale mit

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Adele als waschechter Fußball-Fan entpuppt. Auch letzte Woche nach dem Halbfinalsieg der Briten gegen Dänemark freute sich die Sängerin auf Instagram mit. Dort bejubelte sie den entscheidenden Elfmeter mit den Worten „IT’S BLOODY COMING HOME“

 

+++ Dieser Artikel erschien zuerst auf musikexpress.de +++