Eric Pfeil: Doku zum neuen Album „13 Wohnzimmer“

E-Mail

Eric Pfeil: Doku zum neuen Album „13 Wohnzimmer“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am 16. Juni ist es so weit: Dann erscheint das dritte Album von Musiker und ROLLING-STONE-Autor („Pop-Tagebuch“) Eric Pfeil. „13 Wohnzimmer“ heißt das Werk, das Pfeil ausschließlich live und in verschiedenen Wohnzimmern dieses Landes eingespielt hat.

Über die Aufnahmen ist eine Doku-Montage entstanden: „13 Wohnzimmer – The Movie“. Darin spricht Pfeil über „die seltsamste Tournee, die ich je unternommen habe“. In dem etwas mehr als einstündigen Film sind als Gäste u.a. zu sehen: Maxi Ping Pongratz (Kofelgschroa), Ekki Maas und Wolfgang Proppe (Erdmöbel), Maria Hafner (Mrs. Zwirbl), Philip Bradatsch, Anna Nocon, Uli Sailor und Alfred Jansen.

Eric Pfeil: „13 Wohnzimmer“ – die Doku:

Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Tod in der Grabbelkiste

E-Mail

Nächster Artikel

  • Eric Pfeil: Neues Album „13 Wohnzimmer“

    12. Juni 2017

    Musiker und ROLLING-STONE-Autor Eric Pfeil bereiste die Stuben seiner Mitmenschen – und präsentiert nun „das erste Album der Popgeschichte, das ausschließlich in fremden Wohnzimmern aufgenommen wurde – eine Reise durch die Wohnwirklichkeit eines Landes.“

Vorheriger Artikel