Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Exklusive Videopremiere: Bernhard Eder feat. Peter Piek – „91“


von

Als „91“, der neue Song des Songwriters Bernhard Eder, im Sommer entstand,  war bereits (fast) seine gesamte Deutschland-Tour gestrichen. Corona machte Konzerte unmöglich. Der Sänger blieb nach einem Gig in Leipzig eine ganze Woche bei seinem befreundeten Musiker Peter Piek hängen und begann mit ihm zu jammen und Texte zu schreiben. Innerhalb weniger Tage entstand neue Musik.

Während der Österreich-Tour Mitte September ist dann spontan das Video für das neue Stück entstanden, teils im steirischen Bergland und teils am Wolfgangsee bei Salzburg. An zweitem Drehort beteiligte sich dann auch Eders Band: Marlene Lacherstorfer (u.a. auch Bassistin von Clueso und Pressyes) und Markus Perner (Thees Uhlmann, Garish). Produziert wurde das (nicht ganz ironiefreie) Video von Peter Piek persönlich.

„91“ ist, wie man schnell heraushört, Eders Tribut an die Madchesterszene der frühen 90er Jahre mit EMF, Happy Mondays, Stone Roses und Primal Scream.


Die 500 besten Alben aller Zeiten – die komplette Liste

In unserem Sonderheft "Die 500 besten Alben aller Zeiten" (das Sie hier bestellen können) stellt ROLLING STONE die Meisterwerke der Musikgeschichte vor. Die Aufstellung in diesem Heft ist das Ergebnis zweier einzigartiger Umfragen des amerikanischen ROLLING STONE: Bei keinem anderen Ranking wurden so viele Musikschaffende, Künstler, Kritiker und Branchenleute befragt (fast 400), deren schiere Kompetenz so eindrucksvoll wirkt wie ihre Prominenz – und die wohl nur bei einer solchen gigantischen Umfrage ihren Teilnahmebogen einsenden. Für die Auswertung wurde sogar ein Notariat mit der Aufsicht betraut. Deutsche Leser werden bemerken, dass der Anteil von Soul und Country höher ist als bei…
Weiterlesen
Zur Startseite