ROLLING STONE präsentiert



Fontaines D.C. live 2022: München-Konzert verlegt, Köln ausverkauft


von

Fontaines D.C. veröffentlichen am 22. April ihr drittes Album „Skinty Fia“. Die erste Single „Jackie Down The Line“ ist bereits seit Januar zu hören.

Skinty Fia ist ein irischer Ausdruck, der übersetzt soviel wie „die Verdammnis des Hirsches“ bedeutet. Das Cover des Albums zeigt einen Hirsch, der aus seinem natürlichen Lebensraum geworfen und in den Flur eines Hauses gestellt wurde, beleuchtet von einem künstlichen roten Licht.

Der irische Riesenhirsch ist eine aussterbende Spezies, und steht hier auch als Metapher für die irische Identität, die ein zentrales Thema der Songs von Skinty Fia ist. Die Band setzt sich so ernsthaft wie nie mit ihrer irischen Herkunft auseinander, während sie sich inzwischen anderswo ein neues Leben aufbauen. Die neuen Lieder spiegeln eine Art Horizonterweiterung bei gleichzeitiger Zuneigung für das Land und die Menschen, die Fontaines D.C. zurückgelassen haben.

Im Sommer werden Fontaines D.C. auch live in Deutschland auftreten. Eigentlich waren die Konzerte schon früher im Jahr eingeplant, doch aufgrund der Corona-Situation wurden sie in den Juli und August verschoben. Präsentiert werden die Gigs von ROLLING STONE.

Update: Die Show in München wird im Backstage Werk stattfinden, der Gig in Köln ist inzwischen ausverkauft.

Fontaines D.C. live 2022 – alle Termine

  • 17.07.2022 Köln – Live Music Hall (ausverkauft)
  • 18.07.2022 München Backstage Werk //verlegt aus der Neuen Theaterfabrik
  • 20.07.2022 Berlin – Astra (ausverkauft)
  • 21.07.2022 Hamburg – Gruenspan (ausverkauft)
  • 23.08.2022 Stuttgart – LKA Longhorn
  • 24.08.2022 Wiesbaden – Schlachthof