Spezial-Abo

Genesis-Comeback: Reunion und Tour sind bestätigt!


von

Das Genesis-Comeback ist perfekt: In der Morgensendung von BBC2 Radio hat die Band persönlich ihre Reunion verkündet. Außerdem ist eine Tour für Ende des Jahres in Großbritannien geplant: Es ist die erste von Phil Collins, Mike Rutherford und Tony Banks seit 13 Jahren.


An dieser Stelle findest du Inhalte von Instagram

Um mit Inhalten von Instagram zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Zuvor gab es einige Hinweise auf das Genesis-Comeback

Im Laufe der Radioshow gab die Moderatorin Zoe Ball immer wieder einige Hinweise auf das Comeback der Band – unter anderem verriet sie, dass es sich um eine Gruppe handele, die 1987 ein legendäres Konzert im Wembley Stadium gespielt hat.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Schon gestern gab es zahlreiche Hinweise auf die geplante Reunion – Genesis streute die Gerüchte sogar selbst mit einigen vielsagenden Instagram-Posts.


An dieser Stelle findest du Inhalte von Instagram

Um mit Inhalten von Instagram zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren


An dieser Stelle findest du Inhalte von Instagram

Um mit Inhalten von Instagram zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Darüber hinaus plapperte offenbar auch ein britischer Veranstalter das Geheimnis mit einer automatisierten Nachricht aus. Nutzer erhielten am Dienstag die Info, sich Tickets für eine anstehende Genesis-Show zu sichern.

Der Wille zur Reunion war schon länger da

Collins hat in der Vergangenheit bereits durchblicken lassen, dass er sehr gern wieder mit seinen früheren Musikerkollegen auftreten würde. Wegen gesundheitlicher Probleme sollte an den Drums allerdings sein Sohn Nic sitzen. „We Can’t Dance“, das 1991 erschienen ist, war das letzte Album des Trios. Ob Fans im Zuge der Live-Reunion auch ein neues Album erwarten dürfen, ist allerdings noch unklar. Phil Collins hätte aber nichts dagegen, wieder Songs aufzunehmen – solo oder mit den alten Kollegen.


Kiss und ihre „End Of The Road“-Tour: Neue Deutschland-Termine für 2021

Wie alle anderen Bands und Musiker auch mussten Kiss akzeptieren, dass es im Zeichen der Corona-Krise keine Chance auf die Weiterführung einer Konzertreise gibt. Die „End Of The Road“-Tour musste pausieren. Zunächst wurde der für diesen Sommer geplante Europa-Teil der Tournee abgesagt, doch nun sind die vier Gigs auf kommendes Jahr verlegt worden. Paul Stanley, Gene Simmons, Tommy Thayer und Eric Singer spielen ebenfalls - wie für 2020 angekündigt - im Juni und Juli in Deutschland. Kiss live in Deutschland 2021 10.06. – Dortmund (Westfalenhalle) 15.06. – Hamburg (Baclaycard Arena) 25.06 – Frankfurt (Festhalle) 08.07. – Stuttgart (Schleyer-Halle) Bereits erworbene…
Weiterlesen
Zur Startseite