Spezial-Abo
Highlight: Was macht eigentlich Buzz aus „Kevin allein zu Haus“?

„Ghostbusters“: Erstes Foto der neuen Geisterjäger zu sehen

Bereits Anfang diesen Jahres hatte Paul Feig, Regisseur des neuen „Ghostbusters“-Reboots, Fotos der neuen Uniformen der Darsteller geteilt. Weil momentan einige gefälschte Bilder im Internet kursieren, wurde von Sony Pictures am Mittwoch (16. Dezember) kurzerhand das erste offizielle Foto veröffentlicht.

Kristen Wiig, Melissa McCarthy, Kate McKinnon und Leslie Jones sind auf dem Bild als neue „Ghostbusters“ zu sehen. Am 15. Juli 2016 erscheint der Reboot-Film der originalen Reihe. Fast alle Schauspieler der 80er-Jahre-Filme sollen dabei in kleineren Auftritten zu sehen sein.

Dieses Foto postete Paul Feig bereits im Juli 2015

Sehen Sie hier das erste offizielle Bild des neuen „Ghostbusters“-Casts

 


Michael Stipes erstes Interview nach der Trennung von R.E.M.

Seit September 2011 hat man nicht viel gehört von Michael Stipe. Gesehen hat man ihn schon: bei Patti-Smith-Konzerten, in Berliner Galerien und Bars, bei der New Yorker Fashion Week und einmal auch in einem Raum mit seinen ehemaligen Kollegen – ausgerechnet in Athens/Georgia, wo 1980 die Weltkarriere von R.E.M. begann. Im November 2013 sprangen Bassist Mike Mills und Schlagzeuger Bill Berry im kleinen 40 Watt Club auf die Bühne, um mit Gitarrist Peter Buck „(Don’t Go Back To) Rockville“ zu spielen. Stipe stand etwas abseits im Publikum und sah zu. Das Verlangen mitzumachen hatte er nicht. Selbst enge Vertraute der…
Weiterlesen
Zur Startseite