Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo
Highlight: Die 5 spektakulärsten Halbzeitshows des Super Bowl

Grammys 2017: Kostümierter Bruno Mars zerschreddert Prince‘ „Let’s Go Crazy“ – peinlich

Bei den diesjährigen Grammy-Awards wurde nicht nur Bowie, sondern auch Prince Tribut gezollt. Oder zumindest versucht. Zunächst traten die vielleicht bekanntesten Proteges des verstorbenen Musikers auf, The Time um Sänger Morris Day. Sie boten solide Versionen von „Jungle Love“ und „The Bird“, geschrieben in den frühen Achtzigern von Prince.

Nach deren Quasi-Supportauftritt kam Bruno Mars auf die Bühne. Kostümiert in lila, dazu im Rüschenhemd und mit Prince‘ Cloudgitarre (vielleicht nur eine Kopie davon) intonierte der Sänger einen der größten „Purple Rain“-Hits, „Let’s Go Crazy“.

Das Schluss-Solo des Nummer-eins-Songs gilt als das populärste von Prince. Bruno Mars macht am Ende seiner Darbietung auch ein Solo – was das sollte, und wie das klingt, hören Sie hier. Es gibt eben nur einen Prince.

Bruno Mars spielt „Let’s Go Crazy“:

The Time: „Jungle Love“ und „The Bird“:


Ian Anderson versteht nicht, wie Jethro Tull einst Metallica bei den Grammys ausstechen konnten

Eigentlich konnten Metallica vor Kraft kaum gehen: „And Justice For All“ (1988), ihre vierte Platte und die zweite LP bei einem Major Label, machte die Band nur noch populärer und dann kam 1989 auch noch ihr erstes Musikvideo („One“) und eine Mega-Tour hinzu. https://www.youtube.com/watch?v=9xnuf0Zrg5g Dennoch unterlagen Metallica 1989 bei den Grammys ausgerechnet Jethro Tull in der Kategorie „Beste Hard-Rock/Metal-Performance (Gesang oder Instrumental)“. Rückblickend glaubt selbst Tull-Frontmann Ian Anderson, dass dies absolut ungerecht war und die Thrash-Titanen die Trophäe natürlich sehr viel mehr verdient hätten - zumal in dem Genre. Selbst Jethro Tulls Plattenfirma war sich sicher, dass Metallica gewinnt „Ich…
Weiterlesen
Zur Startseite