Spezial-Abo

Guns N’Roses: Hinweise auf Europa-Tour 2017 verdichten sich


von

Angeblich stehen Guns N’Roses kurz davor, Termine für eine Europa-Tour 2017 bekannt zu geben. Das meldet die „Irish Times“.

Die „Not In This Lifetime… Tour“ hatte im April in den USA begonnen, derzeit befindet sich die Band in Mittel- und Lateinamerika. Termine für Japan, Thailand, Australien, Neuseeland und Dubai stehen für das kommende Jahr auch schon.

Zu Weihnachten, berichtet die „Irish Times“, wollen die Gunners die Europa-Daten bekannt geben. Losgehen solle es im Juli 2017 in Croke Park von Dublin, der 82.000 Zuschauer fasse.

Zuvor schon kursierte das Gerücht, Guns N‘ Roses würden das Download Festival im Donington Park, Leicestershire, England, anführen.

Es gibt noch kein Geraune über Gigs in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Bislang hat die Band um die wiedervereinigten Axl Rose, Slash und Duff McKagan mit ihrer Konzertreise rund 120 Millionen Dollar eingenommen – und sind die Top-Tour-Verdiener des Jahres 2016. Metallica-Gitarrist Kirk Hammet hält die Band trotzdem für einen traurigen Nostalgie-Akt.


ROLLING STONE präsentiert: Tito & Tarantula auf Tour 2021

Nach Ihrer Albumtour im Jahr 2019 kehren Tito & Tarantula 2021 für weitere Gigs nach Europa zurück. Ursprünglich waren die Termine schon für 2020 angesetzt, doch die Corona-Pandmie ließ keine Konzerte zu. „8 Arms To Hold You“ fängt die Farben und Gerüche der Wüste ein, ist leidenschaftlich und romantisch. Geboren in Mexico und als Sohn eines Fallenstellers in der Wildnis Alaskas aufgewachsen, begann Tito Larrivas Karriere in Los Angeles. Mit den Plugz und später den Cruzados nahm diese schnell Fahrt auf. Larriva wurde Teil der L.A.-Musik- und Filmszene der 80er Jahre. Im Probenraum nebenan machten die Red Hot Chili Peppers…
Weiterlesen
Zur Startseite