Hier sagt Aviciis Ex-Freundin Goodbye: „Baby, gib uns nicht auf!“


von

Während über die Todesursache des am Freitag verstorbenen Avicii noch gerätselt wird, wenden sich immer mehr Künstler und Freunde an die Öffentlichkeit, um des im Alter von 28 Jahren verstorbenen DJs zu gedenken.

Auch die Ex-Freundin Tim Berglings, wie Avicii bürgerlich heißt, teilte ihre Trauer mit. Auf Instagram schrieb Emily Goldberg, Partnerin des Musikers zwischen 2011 und 2013: „Komm schon, Baby, gib uns nicht auf! Entscheide Dich für mich, und ich zeige Dir Liebe!“

Damit zitiert Goldberg aus einem Lied Aviciis, das er für sie geschrieben habe. Sie nennt ihn „Bear“, „Bären“, ein Kosename. „Ich kann nicht glauben, dass es war ist. Er war mein bester Freund. Meldet euch, sobald ich wieder aufwachen kann, denn ich will nicht, dass das wahr ist.“

Emily Goldberg auf Instagram: