Highlight: 20 große Irrtümer der Popgeschichte

Hier sehen: Adele spielt „Hello“ bei Jimmy Fallon mit Kinderinstrumenten

Bereits am Montag (23.11.) zeigte Adele in der „Tonight Show“ nach einer beeindruckenden Performance von „Water Under The Bridge“ ihre humorvolle Seite, als sie mit Moderator Jimmy Fallon „Box voller Lügen“ spielte.

Bei einem ein weiteren Gastauftritt der Sängerin bei Jimmy Fallon am Dienstag (24. November) ließ die 27-Jährige wohl eine einzigartige Version von „Hello“ hören. Gemeinsam mit dem Moderator und The Roots spielt die Sängerin die Debütsingle ihres aktuell Verkaufsrekorde brechenden Albums „25“ (lesen Sie hier die RS-Kritik) auf Kinderinstrumenten.

Neben einer Ukulele, diversen Perkussions-Elementen und einem bunten Xylophon ist auch ein Klapphandy mit von der Partie.

 


Cast von „Cats“ singt „Memory“ gemeinsam mit Jimmy Fallon und The Roots

Nächste Woche kommt pünktlich zu Weihnachten die Verfilmung des Musicals „Cats“ (Kritik lesen Sie HIER) in die Kinos. Hierzulande startet das von Oscar-Preisträger Tom Hooper gedrehte Katzen-Spektakel am 25. Dezember, in den USA und Großbritannien allerdings schon Freitag (20. Dezember) Deswegen war der Cast zuletzt bei Jimmy Fallon zu Gast und spielte zusammen mit ihm den unsterblichen „Cats“-Klassiker „Memory“. Fallon hat gemeinsam mit seiner Show-Band The Roots das Segment „Classroom Instruments“. Darin zelebrieren sie gemeinsam mit wechselnden Gästen bekannte Songs auf Kinderinstrumenten oder wie in diesem Fall auch auf Blechschrott. Unterstützung bekommen sie von James Cordon, Taylor Swift, Jason Darulo…
Weiterlesen
Zur Startseite