Hyper Hyper! Scooter geben ein kostenloses Online-Konzert


Manche Persönlichkeiten aus dem Musik-Business tun etwas, um die Corona-Sorgen ihrer Fans zu mildern, andere reden nur. Scooter gehören zur ersten Kategorie und gehen noch einen Schritt weiter. Während viele Bands ihren Anhängern den digitalen Zugang zu Konzertaufnahmen gewährleisten, bieten die Deutschen ein Live-Online-Konzert an.

Die Band um Frontmann ist H.P. Baxxter tritt am morgigen Freitag ab 21 Uhr vor die Kamera und performt für ihre Fans, die die Show live im Stream verfolgen können. Passenderweise trägt das Event den Titel „I WANT YOU TO STREAM!“. Eine gute Gelegenheit, um sich den aktuellen Corona-Stress von der Seele zu tanzen.

„I want you back for the rhythm-attack. Coming down on the floor like a maniac“, wünschen sich Scooter, während einige sich zunächst fragen: „How much is the fish?“ Schön, dass Scooter aus der Not lediglich eine Tugend machen, aber kein Geschäft. In der offiziellen Ankündigung des Online-Konzerts wird kein Preis für den Stream erwähnt. Das Konzert wird auf der Facebook- und YouTube-Seite von Scooter veröffentlicht.



Diese Gesichtsmasken von AC/DC, Queen und Co. schützen vor Corona-Blues

Verhüllung rettet Menschenleben! Das ist zur Zeit das Gebot mindestens in Nahverkehrsmitteln und Einkaufshäusern. Gesichtsmasken prägen den Alltag in der Corona-Krise. Viele Menschen tragen Modelle aus dem Drogeriemarkt, aus der Apotheke oder selbst gebastelte Modelle. Die Gesichtsmaske dürfte also das modische Accessoire des Jahres werden - und ist für viele in einer Zeit, da die Heimisolation Menschen auf sich selbst zurückgeworfen hat, die schönste Möglichkeit, in diesen Zeiten ein individuelles Zeichen zu setzen. Aber es gibt auch genügend Möglichkeiten, für Musikfans, ihre (zweite?) Liebe des Lebens als Mund-Nase-Schutz vor sich hin zu tragen. ROLLING STONE listet einige schöne Modelle. Alle…
Weiterlesen
Zur Startseite