Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Highlight: Michael Hutchence: Das letzte ROLLING-STONE-Interview vor seinem Tod

INXS: Neuer Trailer für Doku über Michael Hutchence wühlt mächtig auf

„Mystify“ ist der Titel der letzten Single aus dem vielleicht besten INXS-Album „Kick“ (1987). Es ist aber auch der Name einer neuen Dokumentation über die Band und über das Leben ihres Frontmanns, der sich 1997 das Leben genommen hat.

Premiere feierte der Film im April 2019 beim Tribeca Film Festival Premiere. Regie führte Richard Lowenstein, der viele Videos von INXS inszeniert hatte, darunter „Burn for You“ von 1984 und „Never Tear Us Apart“ von 1988.

„Kick“ von INXS auf Amazon.de kaufen 

Nun gibt es bereits einen ersten Trailer zum offiziellen Kinostart, in dem viele bisher vollkommen unbekannte Bilder zu sehen sind. Dazu Ausschnitte von Gedanken über Hutchence.

Werbung

Natürlich wird es auch einen begleitenden Soundtrack geben. Der wird zwei kürzlich entdeckte und laut Statement der Plattenfirma noch nie gehörte Cover-Songs von Michael Hutchence enthalten, zudem alle großen Hits von INXS.

Weiterlesen

Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Mit diesen Effektpedalen lässt sich der Sound großer Gitarristen rekreieren

Ähnlich wie die Gibson Les Paul und Fender Stratocaster haben auch einige Effektpedale einen legendären Ruf. Mit ihnen lassen sich selbst simple Riffs und Melodien in ausladende, eindringliche oder bretternde musikalische Highlights verwandeln. Das sind die Lieblings-Pedals großer Musiker, mit denen sich unschlagbare Signature-Sounds auch zu Hause nachspielen lassen. Jimi Hendrix https://www.youtube.com/watch?v=wqLEg0MsSMQ Dass Jimi Hendrix Spaß am Experimentieren mit Effektpedalen hatte, ist nicht zu leugnen – der Musiker nutzte als einer der ersten Künstler seiner Zeit Pedale, um seinen Songs Multidimensionalität zu verleihen. Insbesondere der Wah-Effekt gehörte zu seinen Favoriten, er kommt in Songs wie „Voodoo Child” zur Geltung. Jack…
Weiterlesen
Zur Startseite