Highlight: Coming Soon: Das sind die meisterwarteten Alben 2020

Iron Maiden: Bruce Dickinson vs. Köln – Deshalb verabscheut er Kölsch

Bruce Dickinson ist ein Mann klarer Worte. Der Brite mag durchaus gerne Bier trinken – aber mit einer ganz bestimmten Sorte kann er gar nichts anfangen. Und das wird die Einwohner einer ganz bestimmten Metropole gar nicht gefallen.

Der Iron-Maiden-Frontmann mag nämlich kein Kölsch, und das dürft den Kölnern bitte aufstoßen. „Einige der schlimmsten Katertage meines Lebens habe ich dieser Plörre zu verdanken”, sagte der 59-Jährige zu „Playboy”.

Bruce Dickinson: „Nicht freiwillig durch den Hals jagen“

Dickinson weiter: „Es ist mir unbegreiflich, wie man sich das freiwillig durch den Hals jagen kann, wo es in Deutschland so wunderbare Biere gibt.” Der 59-Jährige greift lieber zu Weizenbier und Pils. „Das sind ehrliche Biere, die Dir nach dem fünften Glas nicht vorgaukeln, dass Du sechs weitere verträgst.”

Er setzt noch einen drauf, frei nach Fußball-Legende Gary Lineker: „Die Hölle ist ein Ort, an dem es nur Männer gibt, die Kölsch trinken, und wo am Ende eines spannenden Fußballspiels immer die Deutschen gewinnen.”

Wobei er damit nicht ganz Recht hat. Bei einem Freundschaftsspiel mit dem FC Bayern schafften seine Maiden-Kollegen unlängst immerhin ein 2:2.

Florian Stangl

Iron Maiden: Anzeichen für neues Album 2020 verdichten sich

Derzeit verdichten sich die Gerüchte, dass Iron Maiden in diesem Jahr ein neues Studioalbum veröffentlichen – es wäre ihr erster Longplayer seit „The Book of Souls“ von 2015. Produzent Kevin Shirley machte auf Facebook Andeutungen, die stark in Richtung Arbeit für die Metal-Band deuten. Er habe 2019 drei Monate hart an „einem unbenannten, aber nicht wirklich geheimen Projekt“ gewerkelt, dass bei ihm Ohrensausen verursacht habe. Zuvor hatten bereits diverse Fanseiten Infos zusammengetragen, die „Blabbermouth“ zuletzt versammelte. Demnach sei beobachtet worden, dass alle sechs Maiden-Mitglieder (und deren Ehefrauen) sich 2019 mit Kevin Shirley in Paris getroffen hätten. Davon zeugen auch Fotos…
Weiterlesen
Zur Startseite