Search Toggle menu
Der neue Film- und Serienpodcast von MUSIKEXPRESS und ROLLING STONE. Abonnieren Sie uns auf Spotify, iTunes und Deezer.
Highlight: Zum 50. Geburtstag: 9 unvergessliche Anekdoten aus dem Leben von Dave Grohl

Jägermeister-Fan? Dave Grohl verrät seine Trinkrituale vor Konzerten

Anfang Oktober spielen die Foo Fighters beim Cal Jam Festival in San Bernadino in Kalifornien. Deswegen tingeln sie gerade durch Kalifornische Radiosender und machen etwas Promo für das Event. Dabei erzählte Dave Grohl auch, was er rituell vor jedem Auftritt zu sich nimmt.

„Eineinhalb Stunden vor dem Konzert nehme ich drei Advil (Ibuprofen). Eine Stunde vor dem Konzert trinke ich ein Coors Light (Bier). Ungefähr 50 Minuten vor dem Auftritt kippe ich meinen ersten Jägermeister, trinke das Coors Light aus und fange das nächste an“, berichtet der Foo-Fighters-Frontmann.

Dann hängen da natürlich ein Haufen Leute rum, mit denen Grohl noch ein paar Shots trinkt. Es folgt noch ein kaltes Bier. „Jetzt sind es vielleicht noch 20 Minuten bis zum Gig. Ich hatte drei oder vier Jägermeistershots und drei Coors Light. Dann leert sich der Raum und wir haben 15 Minuten für uns.“  Das finden Grohl und Drummer Taylor Hawkins schon ziemlich witzig.

Kooperation

Aber es geht noch weiter: „Ich fühle mich also schuldig, weil ich als einziger Jägermeister getrunken hab, also gebe ich den anderen von der Band, die bisher nur Weißwein und Champagner getrunken haben, auch Jägermeister.“ Natürlich trinkt er da auch wieder ein, zwei mit und leert am Ende den Rest aus der Flasche.

„Dann spielen wir drei Stunden, in denen ich auf der Bühne auch Jägermeister trinke“, bringt Grohl die Erzählung seiner Trink-Routine lachend zu Ende.

Ob man diese Jägermeister geschwängerten Aussagen so ernst nehmen kann?


Dave Grohl: Das ist seine populärste Band

Anlässlich seines 50. Geburtstages (14. Januar) hat YouTube bekannt gegeben, welche Band die beliebteste der vielen ist, in denen Dave Grohl selbst gerockt hat. Nicht ganz überraschend, in seiner 30-jährigen Karriere bleibt Nirvana die Nummer Eins. Mit 22,9 Millionen Views landete das Grunge-Trio nach den aktuellen Zahlen von YouTube knapp vor Grohls eigener Gruppe, den Foo Fighters (22,7 Mio.). Mit großem Abstand folgen u.a. seine Kooperationen mit Queens Of The Stone Age (6,35 Mio.) und Tenacious D (4,68 Mio.). Das am häufigsten angeklickte Foo-Fighters-Video in Großbritannien war laut „NME" 2018 „The Pretender" mit 5,98 Mio. Views, gefolgt von „Everlong" (2,16 Mio.)…
Weiterlesen
Zur Startseite