Highlight: Von Böhmermann bis Charlotte Roche: Das sind die beliebsten Podcasts auf Spotify

Jan Böhmermann gibt Pause für „Neo Magazin Royale“ bekannt

Am Dienstag (12. April) wurde auf Facebook verkündet, dass die kommende Ausgabe des „Neo Magazin Royale“ nicht wie geplant produziert werden wird. Grund ist die andauernde Debatte im Streit um Böhmermanns Schmähgedicht gegen den türkischen Präsidenten Erdogan.

In dem Statement heißt es:

Die Produktionsfirma btf GmbH und Jan Böhmermann haben entschieden, die für Donnerstag geplante nächste Ausgabe von Neo Magazin Royale nicht zu produzieren. Grund ist die massive Berichterstattung und der damit verbundene Fokus auf die Sendung und den Moderator. Die Entscheidung erfolgte in Abstimmung mit dem ZDF.

Bislang hält sich Jan Böhmermann mit Reaktionen zurück. Ein Statement zu dem von Erdogan gestellten Strafantrag und dem daraus entstandenen Politikum gab es seitens des Moderators nicht.

Die Produktionsfirma btf GmbH und Jan Böhmermann haben entschieden, die für Donnerstag geplante nächste Ausgabe von Neo…

Posted by NEO MAGAZIN ROYALE on Dienstag, 12. April 2016


So rührend nimmt Klaas bei „Late Night Berlin“ Abschied vom „Neo Magazin Royal“

Das „Neo Magazin Royal“ hört am 13. Dezember auf. Dann strahlt ZDFneo die letzte Sendung des Satirikers Jan Böhmermann aus. Sein langjähriger Weggefährte Klaas Heufer-Umlauf nimmt deswegen in seiner eigenen Show „Late Night Berlin“ Abschied und widmet der Sendung ein Lied. Das „Neo Magazin Royal“ gilt als eine der beliebtesten Sendungen im deutschen Fernsehen und das Team von Jan Böhmermann und der “bildundtonfabrik“ sorgten immer wieder für mediale Aufmerksamkeit. Klaas, der früher mit zusammen mit Böhmermann die Radiosendung „Zwei alte Hasen erzählen von Früher“ machte, nimmt deswegen in einem ebenso witzigen wie bewegenden Lied Abschied von der Show. https://www.facebook.com/LateNightBerlin/videos/442536539706748/ Böhmermann,…
Weiterlesen
Zur Startseite