Highlight: „Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter“: mindestens der drittbeste „Krieg der Sterne“-Film

John Williams komponierte neuen „Star Wars“-Soundtrack für Disney-Themenpark

Disney baut zurzeit ganze zwei Themenparks, die sich allein dem „Star Wars“-Universum widmen sollen. Bisher ist nur bekannt, dass die Freizeitanlagen sich in Florida und in Kalifornien befinden werden und sich auf etwa fünf Hektar Fläche strecken werden.

Nun gaben die Verantwortlichen in Form eines Videos erste tiefe Einblicke in die Welt von „Star Wars: Galaxy’s Edge“. So offenbart der Clip, dass Soundtrack-Meister John Williams einen neuen Score für den Sternenkrieger-Themenpark komponiert hat.

„The Star Wars Trilogy“ von John Williams auf Amazon.de kaufen 

Neben den musikalischen Arbeiten zeigen die Aufnahmen aber auch erste konkrete Bilder der Bauarbeiten. Auf dem riesigen Gelände stehen imposante architektonische Bauten mit allerlei begehbaren Hallen und detailverliebten Naturwelten. Alle Elemente bilden zusammen ein Dorf. Natürlich sind auch (begehbare!) Raumschiffe dabei, unter anderem eine Attraktion im legendären Millenium Falke, dessen Bau bereits im vergangenen Jahr bestätigt wurde.

Kooperation

Die beiden „Star Wars: Galaxy’s Edge“-Anlagen sollen im kommenden Jahr eröffnen. Ende 2019 soll auch der neunte Teil der „Star Wars“-Saga erscheinen.

Weiterlesen


Arcade Fire liefern neuen Song für „Dumbo“-Remake

Die Neufassung von „Dumbo“ dürfte vielleicht die spannendste der zahlreichen Realverfilmungen großer Disney-Klassiker sein, mit der der Micky-Maus-Konzern zur Zeit Kasse macht. Das liegt daran, dass es sich um einen originären Stoff ohne Vorlage handelte, der zugleich einer ganzen Künstlergeneration wegen seiner melancholischen Tiefe sehr viel bedeutet(e). Wohl auch deswegen stürzte sich Regisseur Tim Burton mit großer Leidenschaft auf den Stoff, bezeichnete er ihn doch mehrfach als einen seiner Lieblingsfilme. Der Soundtrack des Remakes bekommt dabei eine ganz besondere Note: Arcade Fire haben eine neue Version von „Baby Mine“ aufgenommen. Das Herz-Schmerz-Lied, geschrieben von Frank Churchill und Ned Washington, 1941…
Weiterlesen
Zur Startseite