John Williams komponierte neuen „Star Wars“-Soundtrack für Disney-Themenpark


von

Disney baut zurzeit ganze zwei Themenparks, die sich allein dem „Star Wars“-Universum widmen sollen. Bisher ist nur bekannt, dass die Freizeitanlagen sich in Florida und in Kalifornien befinden werden und sich auf etwa fünf Hektar Fläche strecken werden.

Nun gaben die Verantwortlichen in Form eines Videos erste tiefe Einblicke in die Welt von „Star Wars: Galaxy’s Edge“. So offenbart der Clip, dass Soundtrack-Meister John Williams einen neuen Score für den Sternenkrieger-Themenpark komponiert hat.

🛒  „The Star Wars Trilogy“ von John Williams auf Amazon.de kaufen 

Neben den musikalischen Arbeiten zeigen die Aufnahmen aber auch erste konkrete Bilder der Bauarbeiten. Auf dem riesigen Gelände stehen imposante architektonische Bauten mit allerlei begehbaren Hallen und detailverliebten Naturwelten. Alle Elemente bilden zusammen ein Dorf. Natürlich sind auch (begehbare!) Raumschiffe dabei, unter anderem eine Attraktion im legendären Millenium Falke, dessen Bau bereits im vergangenen Jahr bestätigt wurde.

Die beiden „Star Wars: Galaxy’s Edge“-Anlagen sollen im kommenden Jahr eröffnen. Ende 2019 soll auch der neunte Teil der „Star Wars“-Saga erscheinen.

Weiterlesen