Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Joko & Klaas, Kalkofe und The Boss Hoss machen gegen die AfD mobil

E-Mail

Joko & Klaas, Kalkofe und The Boss Hoss machen gegen die AfD mobil

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Künstler und Musiker für ihren Wahlkampf zu gewinnen, ist nicht nur in den USA ein beliebtes Vorgehen. Auch hierzulande sucht man sich Verstärkung aus den Reihen der Kreativen. Die SPD schaut sich für ihren Wahlkampf bei den Landtasgwahlen in Berlin eine Methode aus dem amerikanischen System ab: In einem neuen Video setzen die Sozialdemokraten nicht auf Eigenwerbung, sondern blasen zum Direktangriff auf die AfD.

Für den Anti-AfD-Spot holten sie sich prominente Verstärkung. Die TV-Moderatoren Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt, der TV-Kritiker und Komödiant Oliver Kalkofe, der Schauspieler Clemens Schick, sowie Alec Völkel und Sascha Vollmer von The Boss Hoss mischen mit.

In „Willst du das Berlin? – Meine Stimme für Vernunft“ erzählen die Promis echte Zitate von AfD-Politikern als Witze. Sie funktionieren. Das Video ist erst witzig, dann tragisch, wenn man bedenkt, dass die Aussagen ernstgemeinter Natur sind.

Der Anti-AfD-Spot:

https://www.youtube.com/watch?v=H23jvzzBQJU
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel