Search Toggle menu

Keine Stimme mehr! Shakira verschiebt Deutschland-Tour

Shakira muss ihre aktuelle Europa-Tour unterbrechen und auf das kommende Jahr verschieben. Das gab die Sängerin gemeinsam mit ihrem Tour-Management am Dienstag (14. November) bekannt. Die Sängerin leidet an einer Stimmbanderkrankung und ist zur Zeit nicht in der Lage, aufzutreten. Zuletzt war schon am 08. November ein Gig in Köln entfallen.

Betroffen ist ein Konzert in München am 30. November und für die Schweiz ein Auftritt am 01. Dezember. Shakira wurde von ihren Ärzten geraten, sich erst einmal auszukurieren. Schon in wenigen Tagen sollen aber Nachholtermine bekanntgegeben werden, wie es heißt.

Gekaufte Tickets für die Konzerte von Shakira bleiben gültig

Eintrittskarten für die so gut wie ausverkauften Konzerte behalten ihre Gültigkeit. Shakira ist laut Pressmitteilung zutiefst enttäuscht, da sie eigentlich davon ausging, ihre Tournee noch in dieser Woche fortsetzen zu können.

Gleichzeitig brachte sie ihre Dankbarkeit für die Loyalität, Geduld und Unterstützung ihrer Fans in einer schwierigen Zeit zum Ausdruck. Sie wolle sich jetzt ganz auf ihre Genesung konzentrieren, um so schnell wie möglich wieder auf die Bühne zurückzukehren.


Paul Stanley klärt auf: Darum gehen Kiss nächstes Jahr auf Abschiedstour

Kiss sagen Tschüss – und jeder Fan soll die Chance haben, sich gebührend zu verabschieden. Warum die Band glaubt, dass es gerade jetzt an der Zeit ist, auf Abschiedstour zu gehen, erklärte Paul Stanley Stanley kürzlich in einem Interview mit „Build Series“. Der Gitarrist glaubt: „Wir haben einen Punkt erreicht, an dem es der ideale Zeitpunkt zu sein scheint, ohne dass irgendetwas schlecht läuft. Die meisten Bands gehen auf Abschiedstourneen, weil sie einander hassen oder es nicht mehr drauf haben, aber wir sind in Topform! Der Band geht es so gut wie noch nie, aber uns ist auch klar, dass wir…
Weiterlesen
Zur Startseite