Kiss: Neuveröffentlichung von „Destroyer“ zum 45. Jubiläum


von

Die US-Hardrock-Band Kiss wird anlässlich des 45-jährigen Jubiläums von „Destroyer“ eine Neuauflage des Hit-Albums veröffentlichen. Kiss gab dies vor Kurzem via Twitter bekannt. Der Vorverkauf für diverse Editionen und Box-Sets sowie zahlreiche Merchandise-Artikel läuft bereits. Das Release-Datum ist für den 19. November angesetzt.

1976 erschien „Destroyer“ zum ersten Mal und reihte sich damit als viertes Studioalbum in die Diskografie von Kiss ein. Wie es sich für Neuauflagen gehört, bietet die Band ihren Fans auch hier zahlreiche Wahlmöglichkeiten beim Kauf an. Diese reichen von einem Doppel-CD-Set bis hin zur „Destroyer 45th Super Deluxe 4 CD + Blu-ray“ Edition.

Letzterer sind zum 1976 erschienenen Album noch zwölf Bonustracks beigefügt – zehn davon noch unveröffentlicht. Dazu gibt es ein 20-seitiges Booklet, das bisher unveröffentlichte Fotos zeigt, sowie die „The Story of Destroyer“-Liner-Notes. Hinzu kommen diverse Fan-Artikel wie Newsletter, Fotos, eine Mitgliedsurkunde der Kiss Army sowie eine Mitgliedskarte für den Fanclub.

Die „Destroyer 45th Limited Deluxe Edition 2LP“ soll mit den bereits benannten Titeln unter anderem das „erste jemals in halber Geschwindigkeit gemasterte Album“ aus den Abbey Road Mastering Studios beinhalten. Hier sind die zwölf Bonustracks dann auch auf 180-Gramm-Vinyl zu genießen.

Zuletzt hatte die Band ungewollt auf sich aufmerksam gemacht, weil sich deren Mitglieder der Reihe nach mit dem Coronavirus infiziert hatten. Alle seien aber wohl auf und genesen. Gene Simmons, Bassist von Kiss, hatte sich zuvor für eine Impfpflicht bei Konzerten ausgesprochen. „Ich würde es begrüßen, wenn sich jeder impfen lassen würde“, sagte Simmons gegenüber dem Medium „Ultimate Classic Rock“.

CD 1
1. Detroit Rock City (Remastered)
2. King of The Night Time World (Remastered)
3. God of Thunder (Remastered)
4. Great Expectations (Remastered)
5. Flaming Youth (Remastered)
6. Sweet Pain (Remastered)
7. Shout It Out Loud (Remastered)
8. Beth (Remastered)
9. Do You Love Me? (Remastered)

CD 2 (*bisher unveröffentlicht)
1. God Of Thunder And Rock And Roll (Paul Stanley Demo)
2. Detroit Rock City (Paul Stanley Demo)*
3. Love Is Alright (Paul Stanley Demo)*
4. I Don’t Want No Romance (Gene Simmons Demo)*
5. Rock N’ Rolls Royce (Gene Simmons Demo)*
6. Star (Gene Simmons Demo)*
7. Beth (Acoustic Mix)*
8. Shout It Out Loud (Mono Single Edit)
9. King Of The Night Time World (Live Rehearsal Instrumental)*
10. Detroit Rock City (Instrumental)*
11. Flaming Youth (Early Version)*
12. Shout It Out Loud (Alternate Mix)*
13. Deuce (Live in Paris – L’Olympia – 22 May, 1976)*
14. Strutter (Live in Paris – L’Olympia – 22 May, 1976)*
15. Flaming Youth (Live in Paris – L’Olympia – 22 May, 1976)*
16. Hotter Than Hell (Live in Paris – L’Olympia – 22 May, 1976)*