Lindemann teasert weiteren Song vom neuen „F & M“-Album: „Knebel“

Rammstein-Sänger Till Lindemann hat für sein Soloprojekt wieder mit Peter Tägtgren von Pain zusammengearbeitet. Nach„Steh Auf“ und „Ich weiß es nicht“ veröffentlicht das Duo nun eine weitere Vorab-Single: „Knebel“. Auf Instagram gaben die Musiker zudem einen Vorgeschmack auf das, was uns im Musikvideo erwartet.

Lindemann – „Knebel“ im Stream:

Auf Instagram kündigen Lindemann die Video-Premiere für Freitagabend, den 1. November um 23 Uhr mit einem kurzen Teaser an:

Lindemann über Instagram: „Eure einzige Chance das ,Knebel‘-Musikvideo unzensiert sehen zu können. Es wird einmal gezeigt und danach nie wieder!“

Im Gegensatz zum Debütalbum „Skills In Pills“, auf dem Lindemann noch Englisch sang, werden alle Texte auf „F & M“ auf Deutsch sein. Ausgeschrieben steht der Albumtitel für „Frau & Mann“. Die Arbeit an der Platte begann durch eine Zusammenarbeit von Till Lindemann und Peter Tätgren mit dem Hamburger Thalia Theater. Sie komponierten eine modernisierte Adaption des Märchens „Hänsel & Gretel“ der Gebrüder Grimm, in dem die Themen Angst, Hoffnung, Armut, Kannibalismus und Tod eine Rolle spielen. Fünf der insgesamt elf Songs von „F & M“ stammen aus dem Theaterstück.

 


Till Lindemann: „Neues Lindemann-Album kommt“

Lindemann haben gerade erst ihr lang erwartetes Album „F&M“ veröffentlicht, doch schon jetzt denkt Sänger Till Lindemann über ein neues Album nach. Der „Rammstein“-Frontmann eröffnete in einem Gespräch mit Kerrang!, dass Band-Kollege Peter Tägtgren bereits genug Instrumentals vorgelegt hat, um ein neues Album auf den Markt zu bringen. Lindemann im Interview: „Nun, tatsächlich hat Peter bereits wirklich gute Instrumentals geschrieben, das nur auf Lyrics wartet. Die Tür ist also bereits geöffnet.“ Klingt so, als ob Fans diesmal nicht lange auf neue Songs warten müssen. Derweil sind Lindemann im Februar 2020 auf Deutschland-Tournee – ab Ende Mai geht Till Lindemann mit…
Weiterlesen
Zur Startseite