Lollapalooza Berlin 2020 offiziell abgesagt – Termin für 2021 bekannt gegeben


von

Die Veranstalter des Lollapalooza haben ihr Festival für 2020 offiziell abgesagt. Zuvor hat der Berliner Senat beschlossen, dass in der Hauptstadt alle Großveranstaltungen bis zum 24. Oktober 2020 verboten sind. Als Großveranstaltungen wurden alle Events zusammengefasst, bei denen sich mehr als 5.000 Gäste zusammenfinden.

Als neue Termine wurden der 4. und 5. September 2021 angekündigt. Hinsichtlich der Ticket-Rückgabe bitten die Veranstalter um Geduld – wer seine Karten für 2021 behalten will, bekomme auch Unterstützung.

Lollapalooza auf Facebook:


Depeche Mode: „LiVE SPiRiTS“ im Stream – Berlin-Konzert in voller Länge

An dem einmaligen Streaming-Event des Konzertfilms „LiVE SPiRiTS“ von Depeche Mode kann jeder teilnehmen – bequem von der heimischen Couch aus. Die Übertragung des Spektakels beginnt am Donnerstag (25. Juni) um 21:00 Uhr auf dem YouTube-Channel von Live Nation sowie auf der „Live From Home“-Plattform. Depeche Mode für alle Nachdem die Band die Heimkino-Veröffentlichung ihres Konzertfilmes „SPiRiTS in the Forest“ verschieben musste, ist es nun endlich soweit: Die bisher unveröffentlichten Aufnahmen zeigen ein Depeche-Mode-Konzert der „Global Spirits“-Tour in der Berliner Waldbühne. Hier spielte die Band im Juli 2018 die beiden Abschlusskonzerte der Tour. Einzelne Szenen von dem Auftritt sind eventuell…
Weiterlesen
Zur Startseite