Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Maisie Williams: „Nichts kann euch auf die 7. Staffel von Game Of Thrones vorbereiten!“

Kommentieren
0
E-Mail

Maisie Williams: „Nichts kann euch auf die 7. Staffel von Game Of Thrones vorbereiten!“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Natürlich wird der Hype um „Game Of Thrones“ längst mit einer eindrucksvollen Werbemaschine am Laufen gehalten. In wenigen Wochen wird es wohl den ersten Supermini-Teaser für die 7. Staffel im nächsten Jahr geben. Man kennt das ja. Doch anscheinend sind auch die Schauspieler noch vor Drehbeginn so aufgeregt wie die Fans der Fantasy-Reihe, welches Schicksal die Figuren erwartet.

Maisie Williams, die in der HBO-Serie Arya Stark spielt, bekam am Montag (22. August) das Skript für die neuen Folgen in die Hand gedrückt und war vollkommen gebannt, was alles passieren wird. Längst hat sich die Rolle der 19-Jährigen vom vorlauten Mädchen zur skrupellosen Amazone geweitet, die auch nicht davor zurückschreckt, Leichen zum Nachtisch zu servieren. Möglicherweise erhält sie in der 7. Season noch mehr Raum.

Auf Twitter protokollierte sie ihre Reaktionen auf den noch unbekannten Stoff.

Unterdessen orakelte „Jon Snow“-Darsteller Kit Harington – ohne Drehbuch in der Hand – im Interview mit dem „Hollywood Reporter“ über die weitere Handlung von „Game Of Thrones“: „Es wird sicher ganz schön düster, bevor es es zu einem Happy End kommt. (…) Die Weißen Wanderer könnten mächtig zuschlagen. Das dürfte sehr spannend werden.“

Abstimmen: Wer wird Anführer der „Game of Thrones“-Partei?

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben