Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Mark Hamill: Ist Luke Skywalker schwul? Entscheidet selbst!

Kommentieren
0
E-Mail

Mark Hamill: Ist Luke Skywalker schwul? Entscheidet selbst!

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Eigentlich sollte es keine Rolle spielen, ob überhaupt, und wenn ja: welche Figuren aus dem “Star Wars”-Universum homosexuell sind. Aber die Frage bewegt Fans mehr denn je, angefeuert durch “Erwachen der Macht”-Regisseur J.J. Abrams, der jüngst sagte, dass die Saga selbstverständlich einen schwulen Helden haben sollte. Manche Anhänger des Films sind sich sicher, dass Finn (John Boyega) in “Episode VIII”  (Kinostart: Dezember 2017) etwas mit Poe Dameron (Oscar Isaac) anfangen wird.

Luke-Skywalker-Darsteller Mark Hamill erzählte der “Sun” nun, dass ihn oft Anschriften von Fans erreichen würden, die Angst vor einem Coming-out hätten: “Könnte es wenigstens sein, dass Luke schwul ist?” – Hamills Antwort: “Das kann jeder Zuschauer selbst entscheiden. Wenn ihr das glaubt – gerne! Man sollte ihn nach seinem Charakter beurteilen, nicht danach, wen er liebt.”

Auf jeden Fall, das zeigten die beiden ersten “Krieg der Sterne”-Filme (1977-1980), ist Luke Frauen gegenüber nicht abgeneigt. Er reagierte eifersüchtig auf Han Solos Flirts mit Prinzessin Leia – da wusste der Jedi in spe noch nicht, dass sie seine Schwester ist.

 

Manchmal antwortet Hamill den Leuten auch direkt, wie hier auf Twitter:

Bildschirmfoto 2016-03-04 um 15.52.58

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben