Spezial-Abo

Metallica und „Murder One“: Verneigung vor Lemmy Kilmister!

🔥Die besten Metal-Alben aller Zeiten: Metallica – „Master Of Puppets“

Nachdem Metallica („Hardwired … To Self-Destruct“ im Stream) ihre Fans mit zehn neuen Musikvideos innerhalb von nur 16 Stunden verwöhnten, reißt ihre Welle der Produktivität auch am Freitag Morgen nicht ab. So veröffentlichten sue unlängst drei weitere Clips, darunter der Lemmy-Kilmister-Tribut „Murder One“, produziert von Robert Valley.

Das animierte Video portraitiert Lemmys eigene Musikgeschichte, angefangen bei seiner Zeit als Bassist von Hawkwind bis hin zum bahnbrechenden Erfolg mit Motörhead. Im Clip wird einigen der ikonischsten Kilmister-Erinnerungen gehuldigt, etwa seiner Motorradfahrt im Motörhead-Musikvideo zu „Killed By Death“ und seinem Markenzeichen, den Bass wie eine Schrotflinte anzulegen – und selbstverständlich muss man in dem Video auch nicht auf den Anblick von Lemmys Mittelfinger verzichten.

Fast zeitgleich veröffentlichen Metallica zusätzlich auch Clips zu „Spit Out the Bone“ und „Lords of Summer“.


Der beste Song der Welt: Tenacious D verraten, an welche Lieder sie dachten, als sie „Tribute“ schrieben

And we played the first thing that came to our heads, Just so happened to be, The best song in the world, it was the best song in the world … Aber wie klingt er nun, der beste Song der Welt? Dieses Geheimnis konnten auch Jack Black und Kyle Gass als Tenacious D bisher nicht für die Menschheit lüften. Denn mit „Tribute“ schrieben sie schließlich nur einen Tribut-Song an jenen Song, mit dem sie angeblich einst den Teufel in einem epischen Musik-Battle besiegten und der ihnen anschließend dummerweise wieder entfallen ist. Immerhin haben die beiden Musiker nun aber in einem…
Weiterlesen
Zur Startseite