Highlight: The Rolling Stones: Making of „Let It Bleed“

Mick Jaggers ergreifender Tweet nach der Herz-Operation

Nach überstandener Operation am Herzen – dem Rolling-Stones-Sänger musste eine neue Herzklappe eingesetzt werden – meldet sich Mick Jagger auf Twitter zurück.

„Dank an alle für euren Support, es geht mir jetzt viel besser“, schreibt der 75-Jährige. „Ich befinde mich auf dem Weg der Besserung. Ebenfalls großen Dank an das Krankenhauspersonal für den großartigen Job.“

Anfang der Woche wurde bekannt, dass sich Jagger einer OP würde unterziehen müssen, da eine Routineuntersuchung Probleme aufgezeigt habe. Die Stones-Kollegen Keith Richards und Ronnie Wood sprangen dem Sänger sofort zur Seite.

Bei fortschreitender Genesung besteht also Grund zur Hoffnung, dass die Band ab Juli ihre „No Filter“-Tour wird fortsetzen können.

Mick Jagger auf Twitter:


Die besten Gitarristen aller Zeiten: Keith Richards

Die besten Gitarristen aller Zeiten: Keith Richards Text von Nils Lofgren Ich erinnere mich, wie ich auf der Highschool „Satisfaction“ hörte – und nicht glauben wollte, welchen Schock es bei mir auslöste. Es ist diese Kombination aus dem Riff und den Akkorden, die darunter einen Kontrapunkt bilden. Keith kann mit zwei, drei Noten Vignetten schreiben, die substanzieller sind als jedes große Solo. Auf „Gimme Shelter“ spielte er die Lead- und die Vibrato-Rhythmus-Gitarre – und schuf damit eine bedrohliche Atmosphäre, wie es vor ihm noch keiner geschafft hatte. Der Kontrast zwischen den beiden Gitarren öffnet den Raum für Mick Jagger, um…
Weiterlesen
Zur Startseite