Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Mit Anwalt: Herbert Grönemeyer wehrt sich gegen Berichte über seine Hochzeit mit Josefine

Kommentieren
0
E-Mail

Mit Anwalt: Herbert Grönemeyer wehrt sich gegen Berichte über seine Hochzeit mit Josefine

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Herbert Grönemeyer stellt klar, dass seine neue Ehefrau Josefine nicht 28 ist, sondern “deutlich älter”. Außerdem hat er nicht auf einem Gutshof in der Provence geheiratet. Das gab der Musiker auf Facebook per Statement seines Anwalts bekannt.

“Bunte” berichtete über die Heirat am Donnerstag. Der Anwalt des 60-Jährigen, Christian Schertz, schreibt nun: “Entgegen der Berichterstattung in ‘Bunte’, die von ‘Bild’ und anderen Medien ungeprüft übernommen wurde, ist die Partnerin von Herrn Grönemeyer nicht 28 Jahre alt bzw. 32 Jahre jünger. Sie ist deutlich älter.” Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes werde er das tatsächliche Alter allerdings nicht benennen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben