Spezial-Abo
Highlight: Von genial bis gaga: Zehn Musikerzitate

Morrissey wirft wütend protestierende Fans aus Konzert

Trotz des niedrigen Ticketverkaufs hat Morrissey seine US-Tournee vorangetrieben. Allerdings wurde er nicht gerade überall herzlich empfangen: Während seines Portland-Konzertes am Montag (30. September) unterbrach der britische Künstler sein Konzert, um ein paar Demonstranten aus dem Publikum werfen zu lassen.

Aufnahmen des Vorfalls zeigen, wie Moz seine Performance unterbricht, um die störenden Zuschauer direkt anzusprechen. „Seien wir ehrlich, wenn ihr das Plakat entfernt, werde ich weitermachen“, erklärte der Smiths-Sänger. „Andernfalls geht sofort raus. Los! Los!“

„California Son“ von Morrissey auf Amazon.de kaufen

Morrissey ließ dann die Hausbeleuchtung anmachen, um die Demonstranten zu zeigen. Eine trug ein Schild mit der Aufschrift „Großmaul“, während die andere ein Schild mit einem durchgestrichenen Logo von „For Britain“ trug, einer rechtsextremen Partei, die vom Musiker unterstützt wurde. Unter dem Druck der Menge verließen die Demonstranten schließlich die Show.

Morrissey Eklat im Video:


Von genial bis gaga: Zehn Musikerzitate

Frank Zappa  Frank Zappa mit einem Zitat über Rock-Journalisten: "Leute, die nicht schreiben können, machen Interviews mit Leuten, die nicht denken können, und fabrizieren daraus Artikel für Leute, die nicht lesen können." Billy Corgan Billy Corgan über die Länge seiner Songs: "Wen die Aufnahmefähigkeit der Leute nicht länger als 3,4 oder 9 Minuten beträgt ist das nicht mein Problem. Sie sollen sich ins Knie ficken!" Britney Spears Britney Spears und das Leben danach: "Ich bin für die Todesstrafe. Wer schreckliche Dinge getan hat, muss eine angemessene Strafe bekommen. So lernt er seine Lektion für das nächste Mal." Mark E. Smith…
Weiterlesen
Zur Startseite