Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Morrissey wirft wütend protestierende Fans aus Konzert


von

Trotz des niedrigen Ticketverkaufs hat Morrissey seine US-Tournee vorangetrieben. Allerdings wurde er nicht gerade überall herzlich empfangen: Während seines Portland-Konzertes am Montag (30. September) unterbrach der britische Künstler sein Konzert, um ein paar Demonstranten aus dem Publikum werfen zu lassen.

Aufnahmen des Vorfalls zeigen, wie Moz seine Performance unterbricht, um die störenden Zuschauer direkt anzusprechen. „Seien wir ehrlich, wenn ihr das Plakat entfernt, werde ich weitermachen“, erklärte der Smiths-Sänger. „Andernfalls geht sofort raus. Los! Los!“

🛒  „California Son“ von Morrissey auf Amazon.de kaufen

Morrissey ließ dann die Hausbeleuchtung anmachen, um die Demonstranten zu zeigen. Eine trug ein Schild mit der Aufschrift „Großmaul“, während die andere ein Schild mit einem durchgestrichenen Logo von „For Britain“ trug, einer rechtsextremen Partei, die vom Musiker unterstützt wurde. Unter dem Druck der Menge verließen die Demonstranten schließlich die Show.

Morrissey Eklat im Video:


Neue Platte von Morrissey kommt! „Das beste Album meines Lebens“

„Bonfire Of Teenagers“, so heißt das erste Album des ehemaligen Smiths-Sängers seit dem Ausstieg aus seinem Plattenvertrag mit BMG. Die neue LP wird an die Plattenfirma mit dem höchsten Angebot verkauft. Ein Veröffentlichungsdatum wurde noch nicht bekannt gegeben. Wie auf der Website des Sängers bekannt gegeben wurde, enthält „Bonfire Of Teenagers“ 11 Tracks und wurde kürzlich in Los Angeles fertiggestellt. „Das schlimmste Jahr meines Lebens schließt mit dem besten Album meines Lebens ab“, heißt es in einem Zitat von Morrissey über das Album. Morrissey - „Bonfire Of Teenagers“: Tracklist 1. „I Am Veronica“ 2. „Rebels Without Applause“ 3. „Kerouac Crack“…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €